Social Media
Drogeriekette dm

News

Mit dieser Neuerung macht dm alle happy!

iStock / BalkansCat

Du hast keine Waschmaschine oder hast einfach keine Zeit, deine Wäsche zu waschen? Dann kannst du dreckige Klamotten einfach zu dm bringen. Die Drogeriemarktkette bietet in einigen Filialen nämlich einen Waschservice an. 

Beim Wäsche waschen kann viel Zeit drauf gehen – vom aufhängen, bis zusammenlegen oder auch bügeln. Das musst aber nicht mehr selber machen, denn dm bietet einen Waschservice gemeinsam mit Persil Service an. Bisher bietet das die Drogeriekette jedoch nur in zehn Märkten in Essen und sieben Märkten in München.

Wie funktioniert der Waschservice bei dm?

Du bringst deine Wäsche zu dm, nachdem du dich bei dem Wäscheservice im Netz registriert hast. Dann packjst du deine Klamotten in einen Karton und bringst diese zum Drogergiemarkt. Doch es geht noch besser: Du kannst diese aber auch zu Hause abholen lassen – dafür musst du aber eine Gebühr von 1,19 Euro zahlen.

Die Wäsche wird dann in einem zentralen Betrieb in Hannover gewaschen. Sobald diese nach rund drei bis fünf Tagen fertig ist, wird diese in die Filiale oder zu dir nach Hause gebracht – je nachdem, was dir lieber. Dafür fallen aber Versandkosten in Höhe von 4,90 Euro an. Ab einem Auftragswert von 25 Euro oder mindestens sieben Kleidungsstücken ist der Lieferservice nach Hause sogar kostenlos.

Drogeriekette dm

iStock / BalkansCat

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup