Social Media
Anne Posch

Stars

Mit 29: Influencerin stirbt kurz nach Hochzeit!

Instagram / anne.smidt

Traurige Nachrichten in der Blogger-Szene: Anne Posch ist gestorben! Die dänische Influencerin starb nach einer schweren Krankheit im Alter von nur 29 Jahren.

Der Web-Star litt an dem Weichteil-Sarkom – es handelt sich dabei um einen Tumor an der Wirbelsäule. Die Influencerin dokumentierte ihr Leben mit der Krankheit zuletzt auf ihren Social-Media-Kanälen und wollte anderen damit Mut machen. Während ihrer Chemotherapie verlor sie ihre langen blonden Haare. Den Kampf gegen den Tumor hat sie nun verloren – sie wurde nur 29 Jahre alt.

Hochzeit kurz vor ihrem Tod

Kurz vor ihrem Tod heiratete sie noch ihren Ehemann. Er meldete sich mit einem emotionalen Statement auf ihrem Instagram-Kanal zu Wort und bestätigte die traurige Todesnachricht. “Es ist schnell zu Ende gegangen, jedoch ruhig und so weit wie möglich schmerzlos. Aber sie hat uns in ihren letzten Stunden gehört und gefühlt”, schrieb Franz. Die engsten Angehörigen waren in den letzten Stunden bei ihr.

Anne und Franz wollten sich eigentlich im Sommer das Ja-Wort geben. Doch der behandelnde Arzt empfahl dem Paar, die Hochzeit auf Anfang des Jahres vorzuziehen, da ihr nicht mehr viel Zeit blieb. Am 21. März traten die beiden dann schließlich vor den Traualtar und gaben sich das Ja-Wort. Die Anteilnahme der Fans ist riesig. “Ich kannte dich nicht persönlich, aber deine Stärke und Verletzlichkeit waren eine große Inspiration für mich und ich habe dich geliebt”, schrieb beispielsweise ein User. “Was Sie getan haben, um über Ihre Krankheit zu erzählen, und so offen zu sein, war einzigartig. Ich war voller Bewunderung, dass Sie eine so erstaunliche Hochzeit abhalten konnten, dass fast ganz Dänemark zuschaute”, heißt es in einem anderen Kommentar.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup