Social Media
GNTM-Kandidatin Lijana

TV

Nach Morddrohungen: GNTM-Lijana bekommt Polizeischutz!

Instagram / lijana_ka

Schmeißt Lijana kurz vorm Finale von „Germany’s next Topmodel“ etwa hin? In den vergangenen Wochen hatte die Beauty mit viel Kritik im Netz zu kämpfen. Wird der 23-Jährigen das jetzt zu viel? 

Lijana hat es zuletzt nicht einfach gehabt. In den sozialen Netzwerken kam es zu einem krassen Shitstorm und vor ihrem Haus wurden sogar Giftköder für ihren Hund ausgelegt. Das hat sie extrem mitgenommen. Deshalb dachte die Topmodel-Anwärtin sogar daran, bei GNTM kurz vor dem Finale hinzuschmeißen.

Schmeißt die Kandidatin vorm Finale hin?

„Das ist etwas, womit ich die letzten Wochen zu kämpfen habe. Ich denke immer wieder, wenn ich einfach alles hinwerfen würde, dann wäre es für meine Familie besser!“, sagt Lijana im Interview mit Promiflash. Das hat sie dann aber schnell wieder verworfen und zieht ihr Ding weiter durch. „Gefühlt jeder hat mit Mobbing zu kämpfen. Es sind so viele Leute auf mich zugekommen, die meinten, sie werden seit Jahren gemobbt – und denen möchte ich einfach zeigen: Hey, ihr könnt trotzdem stark bleiben. Ich möchte ein Vorbild sein“, sagt die GNTM-Kandidatin.

Lijana wird von der Polizei begleitet

Aufgrund des Fan-Hasses und der Morddrohungen bekommt die 23-Jährige sogar Polizeischutz. Denn mittlerweile wird sie auf der Straße angegriffen und ihre Adresse wurde im Netz veröffentlicht. „Einer auf der Straße, der mich angespuckt hat, hat gesagt: ‚Drei Millionen wollen deinen Tod. Ich kann das jetzt machen.‘ Es fehlt nicht mehr viel, dass irgendwann jemand zuhaut“, berichtet Lijana in der Bild-Zeitung. Und auch beim GNTM-Finale begleitet sie die Polizei: „Vorher war mein Ziel, das Finale zu gewinnen. Jetzt möchte ich es nur hinter mich bringen.“ Das Finale von „Germany’s next Topmodel“ zeigt ProSieben am Donnerstag um 20:15 Uhr.

GNTM-Kandidatin Lijana

Instagram / lijana_ka

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup