Social Media
Mücke

Life

Gefährliche Mücke breitet sich in Deutschland aus!

iStock / nechaev-kon

Der Klimawandel ermöglicht es Insekten aus dem Süden, sich auch in Deutschland auszubreiten. Nun verbreitet sich eine Mückenart bei uns, welche gefährlich ist und für den Menschen sogar lebensgefährlich sein kann. 

Blutsauger können generell Bakterien oder Viren übertragen. Nicht nur die Asiatischen Tigermücke oder Sandmücke breitet sich immer weiter aus, sondern auch die Kriebelmücke. Ein Biss kann viel gefährlicher sein, als ein üblicher Mückenstich. Doch was macht das Insekt so bedrohlich?

Ein Biss der kleinen Insekten sorgt für heftige Schwellungen. Und nicht nur das: Der Betroffene kann davon auch eine Blutvergiftung bekommen, welche im schlimmsten Fall sogar tödlich sein kann. Ein Biss kann außerdem zu schweren allergischen Reaktionen auslösen – auch diese wäre für uns lebensbedrohlich.

Mücke

iStock / Henrik_L

So kannst du dich schützen

Im besten Fall solltest du lange Kleidung tragen – das hilft nicht nur bei der Kriebelmücke, sondern auch bei anderen Insekten. In der Wohnung helfen außerdem Mückenschutznetze und auch Insektenschutzmittel sind wirksam. Bachläufe und Flüsse solltest du lieber meiden, da die Mückenart dort sehr aktiv ist. Und ansonsten helfen auch Zwiebel, Knoblauch oder eine antiallergische Salbe, wenn du gestochen wurdest. Ganz wichtig dabei ist, dass du nicht an der Stelle kratzt und die Wunde solltest du zunächst reinigen und danach kühlen.

Biss kann lebensbedrohlich sein

Im Gegensatz zu “normalen” Mücken summt die Kriebelmücke nicht. Lautlos greifen die Blutsauger unsere Haut an und beißen sofort zu. Meist bemerken wir erst später die Busswunde, wenn diese juckt. Die Stelle kann anschwellen bis auf Tennisball-Größe – manchmal gehen davon auch rote Streifen weg. Fieber und Unwohlsein ist ebenfalls nicht ausgeschlossen. In dem Fall solltest du sofort einen Arzt aufsuchen! Denn genau das ist für uns gefährlich: Im Sekret der Kriebelmücke können Bakterien oder Viren enthalten sein, welche bei uns Entzündungen auslösen können oder sogar für eine Blutvergiftung sorgen können. Schon gelesen? Eine Wespe taucht auf? Diese 4 Dinge solltest du niemals tun!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup