Social Media
Sturm

News

Experte warnt: Gefährliche Wetterlage ab dem Wochenende!

iStock / by-studio

Besonders im Süden hat es regelrecht wie aus Eimern geschüttet – dadurch ist die Hochwassergefahr extrem gestiegen. Zwar gibt es derzeit eine kurze Verschnaufpause – aber ein Experte warnt: Ab dem Wochenende herrscht eine gefährliche Wetterlage in Deutschland. 

Ab Sonntag kann es wieder ziemlich turbulent werden: Es droht ein heftiger Sturm und auch Dauerregen ist wieder möglich! „Da steht ab Sonntag schon wieder die nächste brisante Wetterlage ins Haus. Da kann es erneut zu starkem Regen und viel Wind kommen“, erzählt Diplom-Meteorologe Dominik Jung von wetter.net.

Ein Sturm zieht auf Deutschland zu

„Die beiden führenden Wettermodelle rechnen mit viel Wind, besonders das europäische Wettermodell rechnet sogar mit einer Orkanwetterlage von Sonntag bis in den Montag hinein. Das ist natürlich noch nicht sicher, doch die Wahrscheinlichkeit dafür ist in den kommenden Tagen deutlich angestiegen“, so der Wetter-Experte weiter.

Sturm

iStock / zakaz86

Heftige Niederschläge möglich

Bevor uns das Sturmtief mit teils heftigen Niederschlägen am Wochenende erreicht, zeigt sich das Wetter von seiner ruhigen Seite – nachts kann es immer mal wieder zu Frost kommen. Die Temperaturen liegen zwischen 5 und 10 Grad – mit dem Winter sieht es also generell weiterhin sehr schlecht aus.

So geht es in den nächsten Tagen weiter

  • Dienstag: 2 bis 8 Grad, Schauer mit Regen und Schnee
  • Mittwoch: 1 bis 8 Grad, freundlich und trocken
  • Donnerstag: 2 bis 8 Grad, immer wieder Sonne, trocken
  • Freitag: 3 bis 9 Grad, freundlich und trocken
  • Samstag: 5 bis 12 Grad, mal Sonne, mal Wolken, im Westen erste Schauer
  • Sonntag: 5 bis 11 Grad, wechselhaft, Regen, zunehmend windig
  • Montag: 7 bis 13 Grad, durchwachse, stürmisch und Regen
  • Dienstag: 3 bis 7 Grad, weiterer Regen und sehr windig

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup