Social Media
Duschen

Life

Dieses Körperteil wird beim Duschen oft vergessen

iStock / LightFieldStudios

Duschen gehört zur täglichen Routine einfach dazu. Ganz eigentlich kann dabei ja nichts schief gehen – fast. Denn ein Körperteil vergisst dabei wirklich jeder – und das kann ziemlich eklige Folgen haben. 

Entweder morgens nach dem Aufstehen oder abends nach einem anstrengenden Schultag – die Dusche gehört für uns zum Alltag. Diese kann nicht nur entspannen, sondern sagt unangenehmen Körpergerüchen den Kampf an. Man mag es kaum glauben, aber auch beim Duschen können wir gravierende Fehler machen – so vergessen die meisten ein Körperteil, dieses vom Schmutz zu entfernen.

Ein Körperteil vergessen fast alle

Beim Duschen vergessen wir tatsächlich oft den Bauchnabel. Und das kann ziemlich eklige Konsequenzen haben: Dort können sich nämlich zahlreiche Bakterien, Schweiß oder abgestorbene Hautzellen ansammeln. Und auch Fussel von Klamotten finden sich dort häufig wieder – das ist ein perfekter Nährboden für Keime. Laut einer Studie mit 60 Probanden wurden dort 2.368 Bakterienarten gefunden – diesen waren den Forschern bisher absolut unbekannt. Der Bauchnabel ist also eine krasse Erregerschleuder – zumindest dann, wenn er nicht gereinigt wird.

So säuberst du deinen Bauchnabel

  • Reinige deinen Bauchnabel mit viel Wasser.
  • Benutze dabei viel Seife.
  • Trockne die Stelle nach dem Duschen unbedingt ab.

Das können die Folgen sein

Ein Wattestäbchen kann bei der Reinigung auch helfen – jedoch puhle darin nicht damit rum, sondern entferne sanft den Dreck. Für den Fall, dass dein Bauchnabel schnell austrocknet, kannst du nach dem Duschen etwas Kokosöl verwenden. Wenn du den Bauchnabel vergisst, kann das im schlimmsten Fall zu Rötungen, Jucken und sogar Entzündungen führen. Und tatsächlich kann er sogar unangenehm riechen! In dem Fall solltest du deinem Dermatologen einen Besuch abstatten. Soweit muss es aber gar nicht erst kommen – egal, ob du heiß, kalt oder lang duschst: Säubere deinen Nabel und geb Bakterien erst gar keine Chance. Schon gelesen? Deshalb solltest du kein Shampoo für deine Vagina verwenden!

Haare waschen

iStock / esp2k

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup