Social Media
Paar räumt Wohnung auf

Life

Coronavirus: Diese Dinge solltest du täglich reinigen!

iStock / Prostock-Studio

Das Coronavirus beherrscht unseren Alltag. Die Hygiene  ist in dieser Zeit besonders wichtig und deshalb sollten wir immer gründlich unsere Hände waschen. Dabei vergessen wir manchmal eine Sache: Die Dinge zu reinigen, welche wir täglich nutzen. 

Die Lungenkrankheit wird durch Tröpchen übertragen – wenn die Erreger in Augen, der Nase oder den Rachen gelangen, können wir uns mit Corona infizieren. Das passiert meist durch unsere Hände. Dabei vergessen wir uns oft unsere Beauty-Utensilien, welche auch mit unserem Gesicht in Berührung kommen.

So reinigst du deine Beauty-Utensilien

Mal ehrlich: Wie oft macht man seine Beauty-Utensilien selber? Grundsätzlich machen wir diese nicht ganz so oft sauber – in Corona-Zeiten ist das aber besonders wichtig. Deine Pinsel und Schwämme solltest du also täglich reinigen – verwende dafür warmes Wasser und Seife. Wenn du die Sachen zusätzlich desinfizierst, ist das noch besser.

Sollte man die Zahnbürste auch reinigen?

Und auch sonst solltest du noch Dinge des täglichen Gebrauchs öfter reinigen. Das Coronavirus kann übrigens laut mehreren Studien auf Oberflächen – insbesondere Kunststoff und Edelstahl – für einige Stunden überleben. Bis zu neun Tage überlebten frühere Corona-Arten auf Kunststoff – dazu zählen übrigens auch die Zahnbürste oder der Putzlappen.

Paar räumt Wohnung auf

iStock / Prostock-Studio

Diese Dinge solltest du auch sauber machen

  • Fernbedienung: Du hast sie oft in der Hand – aber selten gereinigt. Das solltest du unbedingt ändern!
  • BHs: Es reicht, wenn wir den BH alle paar Tage wechseln. Doch auch dort sammeln sich viele Bakterien an – deshalb sollten wir ihn in Corona-Zeiten öfter wechseln.
  • Laptop, Tablet und Smartphone: Unser Handy ist der tägliche Begleiter und benutzen wir den ganzen Tag. Mit einem feuchten Tuch und einem milden Reinigungsmittel solltest du es daher unbedingt reinigen.
  • Türklinke, Fenstergriff und Lichtschalter: Benutze dafür einfach einen Lappen und Allzweckreiniger.
  • Kontaktlinsen: In Corona-Zeit solltest du diese öfter reinigen. Doch hier ist das Hände waschen extrem wichtig!

Wie wasche ich richtig meine Hände?

Schnell kurz die Hände unter den Wasserhahn halten und kurz betäufeln lassen? Das reicht in Corona-Zeiten leider nicht aus. Deine Hände solltest du gründlich waschen: Trage genügend Seife auf, bis es schäumt. Dann geht es weiter mit schrubben, massieren und reiben – wasche für mindestens 20 Sekunden deine Hände und vergesse dabei den Handrücken, die Stellen zwischen den Fingern und unter den Nägeln nicht. Spüle deine Hände danach richtig ab und trockne sie ab. Schon gelesen? Coronavirus: Darf ich noch mit meinem Freund schlafen?

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup