Social Media
Anne Wünsche

Stars

Anne Wünsche: Sie war schwanger von ihrer Affäre!

Instagram / anne_wuensche

Es war ein krasser Schock für ihre Fans: Anne Wünsche und Henning Merten haben im vergangenen Jahr ihre Trennung bekanntgegeben. Die ehemalige Darstellerin aus “Berlin – Tag & Nacht” gestand nun, dass sie von ihrer Affäre schwanger war. 

Der Social-Media-Beef zwischen Anne Wünsche und Henning Merten eskalierte in der vergangenen Woche komplett. Bisher ist der Umgang von den Kindern Juna und Miley nicht geregelt – das sorgt bei den Eltern derzeit für ziemlich viel Zoff. Seine neue Partnerin Denise Kappès enthüllte daraufhin mehrere Details aus ihrem Privatleben. Um ihr vorzubeugen, gestand Anne Wünsche nun, dass sie von ihrer Affäre schwanger war.

Anne Wünsche war schwanger von Affäre

“Und bevor sie zuerst kommt: Ja, ich war schwanger von meiner Affäre!”, stellt Anne Wünsche klar. Dazu postete sie einen Schnappschuss von einem Tattoo mit drei Herzen – zwei davon sind schwarz gefärbt, welche für Juna und Miley stehen. Das nicht ausgefüllte Herz soll an das ungeborene Kind erinnern.

Anne Wünsche

Instagram / anne_wuensche

Hatte sie eine Fehlgeburt?

Anne Wünsche gestand damals, während ihrer Beziehung mit Henning Merten fremdgegangen zu sein. “Ich weiß, dass man das nicht entschuldigen kann. Ich weiß, dass man sowas nicht macht, dass es unheimlich verletzend ist. Ich weiß, dass es ein riesiger Fehler war und dass ich solche Menschen auch immer verurteilt hab, die sowas machen. Ich selber hatte nicht die Eier in der Hose, die Beziehung vorher zu beenden. Ich war untreu. Ja, ich war Henning zum Schluss nicht mehr treu”, schrieb sie damals in einer Instagram-Story. Daraufhin wurde sie wohl schwanger, wie die Beauty nun verriet. Ob sie das Baby durch eine Fehlgeburt verlor oder es womöglich abgetrieben hat, ist bislang unklar. Schon gelesen? Anne Wünsche: Das steckt hinter den blauen Flecken!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup