Social Media

TV

Libuše Šafránková: Das macht ‚Aschenbrödel‘ heute!

WDR / DRA

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ zählt zu einer der bekanntesten Märchenfilme in der Weihnachtszeit. Libuše Šafránková war in der Rolle des Aschenbrödels zu sehen – aber was macht die Schauspielerin eigentlich heute?

Libuše Šafránková bekam im Jahr 1973 die Hauptrolle in „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Mit dem Film feierte der Star aus Tschechien seinen großen Durchbruch. Als der Streifen gedreht wurde, war sie 20 Jahre alt – mittlerweile ist sie 63 Jahre.

Das macht Libuše Šafránková heute

Nach „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ war Libuše Šafránková noch immer als Schauspielerin aktiv und war in zahlreichen tschechischen Produktionen zu sehen. Zuletzt spielte sie im Jahr 2014 in dem Film „Jak jsme hráli čáru“ mit. Mit dem Schauspieler Josef Abrhám ist sie seit 1977 verheiratet. Das Paar hat einen Sohn.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Libuše Šafránková hatte Lungenkrebs

Die „Aschenbrödel“-Schauspielerin musste aber auch einen schweren Schicksalsschlag verkraften: Libuše Šafránková litt an Lungenkrebs! Nach der Schock-Diagnose im Jahr 2015 folgte ein langer Kamp gegen die Krankheit. Anfang 2017 konnte sie wieder aufatmen: Die 63-Jährige hat den Lungenkrebs besiegt. Während der Krankheit hatte sich Libuše Šafránková in Prag zurückgezogen, um sich auf ihre Genesung zu konzentrieren.

WERBUNG

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“: Die Sendetermine 2017

Der Märchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ist auch noch heute total beliebt und erreicht jedes Jahr sensationelle Quoten im TV. Die Sender zeigen den Märchenfilm mehrmals – erstmals läuft er 2017 am 3. Dezember um 12 Uhr im Kika. Alle Sendetermine von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ erfährst du HIER.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup