Social Media

Stars

LGBT-Awards: Harry Styles und David Beckham sind nominiert!

Instagram / David Beckham

Die Debatte um sexuelle Gleichberechtigung rückt immer mehr ins Rampenlicht. Besonders Prominente wie Miley Cyrus nutzen ihren Einfluss, um für mehr Offenheit im Umgang mit der LGBT-Community zu sorgen. Und genau das wird in diesem Jahr wieder bei den LGBT-Awards in London gefeiert.

Zwar werden die Preise im Mai verliehen, doch über eine Nominierung können sich nun schon einige Prominente freuen. Musiker Harry Styles und Model Cara Delevingne könnten für ihren Einsatz für Homo-, Trans- und Bisexuelle geehrt werden. Auch “Carpool Karaoke”-Star  James Cordan und Fußballer David Beckham sind 2018 nominiert.

LGBT-Awards 2018: Auch Cara Delevingne ist im Rennen

Im vergangenen Jahr konnte unter anderem “Fifth Harmony”-Star Lauren Jauregui den beliebten Award mit nach Hause nehmen. “Ich hoffe ihr liebt euch alle weiterhin so wie ihr seid und bleibt auch so. Egal was die Welt euch sagt, seid einfach glücklich mit euch selbst”, richtete sich die Gewinnerin 2017 an ihre Fans aus der LGBT-Gemeinschaft.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup