Social Media

TV

„Let’s Dance“: So kam der Tanz von Sarah Lombardi an

Das war sicher keine leichte Aufgabe: Sarah Lombardi musste bei „Let’s Dance“ als erste Kandidatin auf die Tanzfläche.

Sarah Lombardi musste auf dem Tanzparkett einen Quickstep mit Profitänzer Robert Beitsch performen. Die Jury war sich etwas unterschiedlicher Meinung. „Mir hat es gut gefallen“, urteilte Jorge Gonzalez. Motsi Mabuse findet, dass noch nicht alles perfekt war. „Da war sehr viel Energie. Es hat Spaß gemacht und das hat man gesehen. Einige Sachen müssen aber nächste Woche besser werden“, sagte sie.

Deutliche Kritik gab es hingegen von Joachim Llambi. „Die Sprünge waren ungleich und es passte nicht viel zusammen“, so der Juror. Von der Jury gab es am Ende dann insgesamt nur 11 Punkte. Sarah Lombardi hatte sich zwar mehr vorgestellt, aber sie nimmt es gelassen: „Mir war klar, dass beim ersten Tanz Kritik kommen wird. Aber es hat dennoch Spaß gemacht.“ Du willst noch mehr News zu “Let’s Dance”? Bei Facebook verpasst du nichts!

Alle Infos zu ‘Let’s Dance’ im Special bei RTL.de!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup