Social Media

TV

Let’s Dance 2018: So sieht Motsi Mabuse ohne Perücke aus

MG RTL D / Stefan Gregorowius

Bei “Let’s Dance” ist Motsi Mabuse nicht mehr wegzudenken. Die Jurorin kennen wir eigentlich nur mit langen Haaren – aber wusstest du eigentlich, wie die Jurorin ohne Perücke aussieht?

Motsi Mabuse hat eigentlich gar nicht so lange Haare. Die gebürtige Südafrikanerin trägt meist eine Perücke oder eine Haarverlängerung. Mit ihrer echten Mähne zeigt sich die “Let’s Dance”-Jurorin eher selten – einige Schnappschüsse hat sie dann aber doch mal bei Instagram gepostet.

Motsi Mabuse: Ganz natürlich ohne Perücke

Bei Instagram hat sich Motsi Mabuse mal ganz natürlich gezeigt. Und die Fans finden es super! “Mega cool die Haare. Steht dir total” oder “Viel besser als mit Perücke” schreiben die Fans unter ihrem Foto. Ob mit Perücke oder ganz natürlich – Motsi Mabuse sieht einfach IMMER umwerfend aus. Die Perücke könnte die Jurorin also auch gerne mal bei “Let’s Dance” weglassen – die Zuschauer würden es lieben.

 

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup