Social Media
Lets Dance 2018 BILD RTL Nadine Dilly

TV

Let’s Dance 2018: Das sind alle Kandidaten!

MG RTL D / Nadine Dilly

Es geht wieder los: Bei RTL startet am Freitag die elfte Staffel von „Let’s Dance“. 14 Stars schwingen ihr Tanzbein auf dem Parkett. Kukksi sagt euch, welche Stars neben den Lochis noch in dieser Staffel teilnehmen werden.

Bei „Let’s Dance“ wetteifern 14 Tanzpaare, bestehend aus einem Prominenten und einem professionellen Turniertänzer aus den Bereichen Standard- und Lateinamerikanische Tänze, in 13 Shows um den Titel „Dancing Star 2018“. Jedes Paar tanzt live im Studio.

Das sind die Kandidaten

Barbara Meier

Barbara Meier wurde in Amberg in der Oberpfalz geboren und hatte ihr Mathematikstudium an der FH Regensburg schon begonnen, als sie in einem Einkaufszentrum entdeckt und zur Teilnahme an der Show „Germany’s Next Topmodel“ eingeladen wurde. Die schüchterne Barbara setzte sich gegen 16.000 Konkurrentinnen durch und gewann 2007 die zweite Staffel der Modelcasting-Show.

Judith Williams

Judith Williams wurde in München geboren und ist amerikanischer Herkunft. Sie ist Deutschlands erfolgreichste Unternehmerin im Shopping-Fernsehen und stand bereits mit vier Jahren
zum ersten Mal gemeinsam mit ihrem Vater, dem international bekannten Basso profondo Daniel Lewis Williams, auf der Bühne. Bekannt ist sie heute vor allem durch die Vox-Show „Die Höhle der Löwen“.

Chakall

Chakall, eigentlich Eduardo Andrés Lopez wurde 1972 in Tigre bei Buenos Aires geboren und ist ein argentinischer Koch, Kochbuchautor, Restaurantbesitzer und Weltenbummler. Der Koch, der sich selbst als Kosmopolit bezeichnet, hat galizische, deutsch-schweizerische, argentinische, italienische und französisch-baskische Wurzeln und spricht Spanisch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Deutsch und etwas Arabisch.

Heiko Lochmann

Heiko Lochmann wurde in Mainz geboren ist gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Roman ein Teil des deutschen Musik Duos „DieLochis“, welches mit seinen Videos für die Internetplattform Youtube, aber vor allem ihren eigenen Songs bekannt wurde. Als Zwillinge sind die beiden sich nicht nur äußerlich sehr ähnlich, auch charakterlich sind sie voll auf einer Wellenlänge. Heiko, der ein paar Sekunden jünger ist als Roman, ist eher der Draufgänger, unbekümmerter und oft stürmisch. Die verrücktesten Ideen kommen meist von ihm.

WERBUNG

Iris Mareike Steen

Iris Mareike Steen wurde in Hamburg geboren. Schon sehr früh entdeckte sie ihr Interesse für die Schauspielkunst und begann mit sechs Jahren an der Hamburger Theaterschule „Zeppelin“ erste Bühnenerfahrungen zu sammeln. Als Achtjährige gehörte Iris zum Ensemble des „Kellertheaters Hamburg“ und spielte jahrelang die Hauptrolle im Musical „Der kleine Tag“ sowie den kleinen Drachen Tabaluga im gleichnamigen Musical von Peter Maffay. Größere Bekanntheit erlangte die Schauspielerin später in der Rolle als „Lilly Seefeld“ bei GZSZ.

Bela Klentze

Bela Klentze ist als Sohn des Jazz-Komponisten Thorsten Klentze in München geboren und aufgewachsen. Heute lebt er sowohl in München, als auch in Köln. Bela spielte bereits in einer Vielzahl von Film- und Fernsehprojekten mit, ist aber ebenso auf der Theaterbühne zu Hause und arbeitet als Synchronsprecher sowie Moderator.

Ingolf Lück

Ingolf Lück wurde 1958 in Bielefeld geboren und steht seit 30 Jahren in der vordersten Reihe der Unterhaltungsfront. Schon während seines Studiums (Germanistik, Philosophie und Pädagogik) spielte er Theater. Anfang der 80er-Jahre gründete Ingolf das „FRAPP – Straßentheater für Kinder“ sowie das Rocktheater „Das Totale Theater“. Es folgten Engagements am Schauspielhaus Bonn, Düsseldorf und Hamburg. Ab 1985 moderierte er die legendäre Musikshow „Formel Eins“. Der endgültige Durchbruch gelang ihm schließlich mit der „Wochenshow“ auf Sat.1, durch welche Lück als Anchorman führte.

Jessica Paszka

Jessica Paszka wurde in Essen geboren und machte nach dem Fachabitur eine Ausbildung zur Bürokauffrau. In die Öffentlichkeit trat Jessica erstmals 2014: In der RTL-Sendung „Der Bachelor“ (RTL) buhlte sie um die Gunst von Christian Tews und verließ als Fünftplatzierte die Show. 2015 trat Jessica Paszka bei „Das perfekte Promi-Dinner“ (VOX) und „mieten, kaufen, wohnen“ (VOX) in Erscheinung.

Roman Lochmann

Roman Lochmann wurde in Mainz geboren ist gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Heiko ein Teil des deutschen Musik Duos „DieLochis“, welches mit seinen Videos für die Internetplattform Youtube, aber vor allem ihren eigenen Songs bekannt wurde. Als Zwillinge sind die beiden sich nicht nur äußerlich sehr ähnlich, auch charakterlich sind sie voll auf einer Wellenlänge. Roman, der ein paar Sekunden älter ist als Heiko, ist etwas mehr der Denker im Zwillingsgespann und wägt Entscheidungen eher nochmal ab. Er hat meist einen ausgeklügelten Plan zur Hand, ist aber auch immer für eine verrückte Idee zu haben. 2009 nahm Roman am „Kiddy Contest“ teil, einer österreichischen Castingshow des ORF für Kinder, welchen er auch, gemeinsam mit seiner damaligen Gesangspartnerin Lara Kruse, gewann.

Tina Ruland

Bettina „Tina“ Ruland ist eine in Köln geborene, deutsche Schauspielerin. Sie war schon in zahlreichen TV-Formaten zu sehen. Zu ihren Produktionen gehören beispielsweise der preisgekrönte Märchenfilm „Das Zauberbuch“ und „Harte Jungs“, sowie Fernsehserien wie „Das Traumschiff“, „Wilsberg“ oder aktuell der gerade abgedrehte Kinofilm „Glück ist was für Weicheier“ und „Blockbustaz“ auf ZDFneo wo Tina als deutsche Muslima zu sehen ist.

Thomas Hermanns

Thomas Hermanns wurde 1963 in Bochum geboren und verbrachte seine Kindheit in Nürnberg. Nach dem Abitur studierte er an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Theaterwissenschaften und schloss 1988 sein Studium mit einem Magisterabschluss ab. Seit seinem 19. Lebensjahr moderiert, schreibt und inszeniert er Shows und ist eine feste Größe der deutschen Show- und Fernsehlandschaft.

Julia Dietze

Julia Dietze ist eine Schauspielerin und die Tochter des deutschen Künstlers Mathias Dietze. Ihre Mutter stammte aus Marseille, wo Julia 1981 geboren wurde. Aufgewachsen ist sie gemeinsam mit ihren zwei Schwestern in München. Mit 20 Jahren studierte Julia Französisch, Philosophie und Politik und arbeitete nebenbei als Model.

Jimi Blue Ochsenknecht

Jimi Blue Ochsenknecht wurde in München geboren und ist ein deutscher Schauspieler und Musiker. Als Sohn von Natascha und Uwe Ochsenknecht stand er schon früh im Rampenlicht. An der Seite seines Vaters Uwe und seines älteren Bruders Wilson Gonzalez hatte Jimi Blue bereits im Alter von sieben Jahren seine erste Filmrolle in Doris Dörries Komödie ,,Erleuchtung garantiert“. Mit zwölf Jahren wurde er als Leon, der Anführer, in der mehrteiligen Kino-Verfilmung „Die wilden Kerle“ zum Teenie-Star. Gemeinsam mit seinem Freund Mitja Lafere moderierte Jimi Blue 2011 auf dem Sender „Cartoon Network“ die Wissensshow „Cartoon Network Checker – Jimi und Mitja probieren’s aus“, für die er 2014 mit dem „MIRA Award“ und dem „Weißen Elefanten“ ausgezeichnet wurde. Als Schauspieler war Jimi Blue zuletzt 2016 an der Seite von Wotan Wilke Möhring in der Komödie „Seitenwechsel“, „Die wilden Kerle 6“ und in einer Gastrolle in dem ZDF-Klassiker „Der Alte“ zu sehen.

Charlotte Würdig

Nach ihrem BWL-Studium arbeitete Charlotte Würdig 2003 – damals noch unter ihrem Mädchennamen Engelhardt bekannt – erstmals für das deutsche Fernsehen. Charlotte war als Wetterfee bei „RTL Nord“ und „Guten Abend RTL“ zu sehen. Ihren Durchbruch erlangte sie 2005 an der Seite von Sonya Kraus mit der Heimwerkersendung „Do it yourself S.O.S.“ (ProSieben). Schnell etablierte sie sich in der vermeintlichen Männerdomäne und machte sich als „Hammerbraut“ einen Namen. Für die Oktoberausgabe des deutschen „Playboy“ ließ Charlotte 2005 die Hüllen fallen und zierte das Cover des beliebten Männermagazins.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup