Connect with us

Let’s Dance 2018: Darum ist Daniela Katzenberger nicht dabei

TV

Let’s Dance 2018: Darum ist Daniela Katzenberger nicht dabei

Facebook.com / Daniela Katzenberger

Let’s Dance 2018: Darum ist Daniela Katzenberger nicht dabei

Bei „Let’s Dance“ sollte Daniela Katzenberger eigentlich über das Tanzparkett fegen. Daraus wird aber erstmal nichts, denn der TV-Star hat kurzfristig doch abgesagt und hat auch gleich den Grund verraten.

Mittlerweile wurden die Kandidaten von „Let’s Dance“ bekanntgegeben – Dani fehlte in der Liste. Davor wurde wochenlang darüber berichtet, dass Daniela Katzenberger dabei sein sollte – die Blondine hat nun aber doch abgesagt. Daniela Katzenberger hat sich jetzt erstmals selber dazu geäußert.

WERBUNG

Let’s Dance 2018: Daniela Katzenberger ist zu krank

Für das Tanzparkett ist Daniela Katzenberger einfach zu krank. „Ich hab das leider schweren Herzens abgesagt, weil ich das vierte oder fünfte Mal hintereinander krank war seit Dezember“, erklärte die Blondine in einem Clip bei Facebook. Bei „Let’s Dance“ hätte Daniela Katzenberger gerne teilgenommen: „‚Let’s Dance‘ ist die absolut geilste Sendung, die es gibt, aber dieses Jahr wird es leider nichts. Ich habe gerade kein gutes Immunsystem und ich denke, dass das ein Warnsystem vom Körper ist.“ Die neue Staffel von „Let’s Dance“ zeigt RTL ab dem 9. März 2018.

TOP STORIES

Nach Oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Welche Cookies gespeichert werden und welche Unternehmen auf diese Zugreifen, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen