Social Media
Leroy Sané

Sport

Leroy Sané: 10 Fakten zu dem Kicker!

IMAGO / Sven Simon

Youngster Leroy Sané bringt ordentlich Schwung in die deutsche Nationalmannschaft! Doch wie tickt der Kicker eigentlich wirklich? Und welche Erfolge konnte er bisher feiern? KUKKSI fasst alle Facts zu dem Mittelfeldspieler zusammen.

10 Fakten zu Leroy Sané

Mit richtigem Namen heißt er Leroy Aziz Sané.

Geboren wurde er am 11. Januar 1996 in Essen. Aufgewachsen ist er im Bochumer Stadtbezirk Wattenscheid.

Bei seiner Mutter handelt es sich um Regina Weber. Sie ist die einzige Sportlerin aus Deutschland, die bei den olympischen Spielen 1984 in Los Angeles eine Medaille (Bronze) in der Rhythmischen Sportgymnastik gewann.

Sein Vater ist der senegalesische Fußballnationalspieler Souleymane Sané. Und auch seine Brüder sind Fußballspieler: Der Ältere spielt für den 1. FC Nürnberg, der Jüngere in der Jugendabteilung des FC Schalke 04.

Seine Karriere begann er 2001 beim SG Wattenscheid 09. Danach spielte er für Schalke 04, Bayer 04 Leverkusen, Manchester City sowie seit 2020 beim FC Bayern München. Er stand 2014 außerdem für die Deutschland U19 auf dem Rasen, sowie dann für die Deutschland U21 und seit 2015 für die deutsche Nationalmannschaft.

Zu seinen Vorbildern zählen Lionel Messi und Ronaldinho.

Leroy Sane ist hinter Julian Draxler der zweitjüngste deutsche Champions-League-Torschütze in der Geschichte der Königsklasse. Beide erzielten ihren ersten Treffer für Schalke 04.

Im Laufe seiner Karriere bekam er mehrere Auszeichnungen – darunter VDV-Newcomer der Saison (2014/2015), Fußball-Felix (2015), Englands Jungprofi des Jahres (2018) sowie Tor des Monats (Februar 2019).

Am 15. November 2018 erzielte er bei einem Testspiel gegen Russland sein erstes Tor für die A-Nationalmannschaft.

Seit 2017 ist Leroy Sané mit Model Candice Brook zusammen.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup