Social Media
Lena Gercke

Stars

Lena Gercke: So schlecht ging es ihr mit Corona!

IMAGO / Eventpress

Lena Gercke hatte sich mit Corona infiziert. Die Moderatorin hielt die Erkrankung geheim. In ihrer Dokumentation „Lena Gercke Doku – It’s About You“ gibt sie nun einen Einblick in ihr Privatleben und erzählt, wie schlecht es ihr mit Covid-19 wirklich ging.

Die Corona-Erkrankung liegt schon einige Monate zurück. Lena Gercke hatte diese geheim gehalten – in ihrer Doku redet die Moderatorin nun ganz offen darüber. „Ich lasse die Bombe jetzt gleich mal am Anfang platzen: Ja, ich hatte Corona und mir ging’s tatsächlich richtig schlecht“, erzählt Lena Gercke. Zunächst habe sie nur leichte Symptome wie Hals- und Ohrenschmerzen oder erhöhte Temperatur gehabt. Doch ihr ging es dann immer schlechter!

Ergebnis war überraschend für Lena Gercke

Für Lena Gercke kam das Ergebnis überraschend. Denn sie habe sich strikt an alle Maßnahmen wie Maskenpflicht oder Mindestabstand gehalten. „Wir haben eine Woche, nachdem deine Familie hier war, die positiv waren, einen PCR-Test gemacht und waren beide negativ. Nach der Quarantäne, als wir das negative Ergebnis hatten, war ich für Silvester nur einmal Lebensmittel einkaufen, das war das einzige, was ich gemacht habe“, erzählt Lena Gercke.

Darum hielt sie ihre Erkrankung geheim

Sie hatte Angst, die Erkrankung öffentlich zu machen – deshalb hielt sie diese geheim. Denn die Leute könnten sonst denken, dass sie zu unvorsichtig gewesen sind. „Ich habe mich so geärgert, denn ich habe zu Dustin immer gesagt, wir müssen schaffen, dass wir uns nicht anstecken. Und dann stecke ich mich an. Es ist so verrückt und ich kann es mir einfach immer noch nicht erklären, wo ich mich angesteckt haben könnte“, verriet die Moderatorin. Sie sorgte sich vor allem aber um Baby Zoe. „Ich hatte Angst, meine Tochter anzustecken. Wir haben die ganze Zeit zusammen in einem Bett gelegen, ich habe sie geküsst, ich habe sie gekuschelt. Man selbst kriegt das irgendwie schon hin, aber was ist mit einem kleinen Kind?“, so Lena Gercke. Mittlerweile ist sie wieder vollständig genesen. Schon gelesen? Carmen Geiss: Sie verlor Freunde an Corona!

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup