Social Media

Life

Schwangere Bloggerin isst rohes Fleisch – das ist der Grund!

iStock / vicuschka

Melissa Henig ist erfolgreiche Foodbloggerin. Sie selbst erwartet ein Kind und bei Schwangeren sollte der Ernährungsplan eigentlich sehr ausgewogen sein.

Bei Melissa Hening ist das anders, denn die Bloggerin ernährt sich von rohem Fleisch – das kann besonders für ihr Baby sehr gefährlich sein. Die „Deutsche Gesellschaft für Ernährung“ warnt ausdrücklich davor,  während der Schwangerschaft Fisch, Rohmilch und rohes Fleisch zu verzehren, denn es besteht die Gefahr von Toxoplasmose und Listeriose.

Und weshalb isst Melissa Hening dennoch rohes Fleisch? Ganz einfach: Die Bloggerin folgt dem Raw-Paleo-Trend. Demnach soll man nur das zu sich nehmen, was Menschen zu Zeiten der Jäger und Sammler gegessen haben. Zucker oder auch Alkohol sind demnach verboten. Paleo-Fans verspeisen nur unverarbeitete Lebensmittel.

Melissa hat dazu das Buch „Raw Paleo: The Extreme Advantages of Eating Paleo Food in the Raw“ veröffentlicht. Besonders gefährlich: Das Fleisch kann Bakterien enthalten, die erst beim Erhitzen getötet werden. Damit bringt sie sich nicht nur in Gefahr, sondern auch ihr Kind.

 

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup