Connect with us

Laura Osswald: Soap-Comeback bei „Mila“

© SAT.1

kukksi exklusiv

Laura Osswald: Soap-Comeback bei „Mila“

EXKLUSIV | Laura Osswald war als „Hannah“ in der Erfolgsserie „Verliebt in Berlin“ zu sehen. Nun feiert sie ihr großes Serien-Comeback!

In der neuen Sat.1-Serie steht Laura Osswald wieder für eine tägliche Serie vor der Kamera. „Verliebt in Berlin“ ist genau zehn Jahre her. In der vergangenen Zeit habe ich je nach Projekt gedreht – das war auch sehr entspannt“, erklärt Laura Osswald im Interview mit kukksi.

In der neuen Serie ist sie als „Sally“, die beste Freundin von „Mila“, zu sehen. „Ich bin in der Rolle der Sally zu sehen und ich bin die Mitbewohnerin sowie beste Freundin von „Mila“. Wir kennen uns schon etwas länger und haben eine WG zusammen. Ich bin das Gegenteil von „Mila“ und ein sehr glücklicher Single. Mila stehe ich tatkräftig zur Seite und unterstütze sie“, erklärt Laura Osswald über ihre Rolle.

„Was ich an „Mila“ toll finde, dass die Serie sehr lustig ist. Das hier ist wie eine Familie für mich: Ich gehe jeden Morgen gerne ans Set. Ich verstehe mich mit Susan super gut – mit ihr drehe ich ja auch meisten. Beim drehen sollte man eine gute gemeinsame Basis haben, damit das auch funktioniert“, erklärt die Schauspielerin. Heute ist es soweit: Um 19 Uhr startet die Daily Romantic Comedy „Mila“ in Sat.1.

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

Oliver Stangl

Chefredakteur bei kukksi. Instagram: https://www.instagram.com/oliver.stangl/

Nach Oben