Social Media

Stars

Kurz vor seinem Tod: Ingo Kantorek telefonierte noch mit einem Freund!

Instagram / Ingo Kantorek

Ingo Kantorek starb am vergangenen Freitag bei einem schrecklichen Autounfall – auch seine Ehefrau wurde dabei aus dem Leben gerissen. Familie, Fans und Kollegen stehen noch immer unter Schock. Kurz vor seinem Tod hat der “Köln 50667”-Darsteller noch mit einem Freund telefoniert. 

Marcel Struck war ein guter Freund von Ingo Kantorek. Kurz vor seinem Tod telefonierte er noch mit ihm. “Er hat ziemlich entspannt gewirkt. Er hat ausgeruht gewirkt”, sagte er in einem Interview mit RTL. Er soll sich auf kommende Projekte gefreut haben. “Und das war eigentlich ganz schön”, verriet Marcel weiter.

Sein Freund kann auch noch immer nicht fassen, was am vergangenen Freitag passiert ist. “Er war ein sehr gerader Typ. Das hab ich an ihm echt gemocht. Wenn etwas gesagt wurde, dann kam es auch zustande”, gedenkt Marcel Struck seinem Kumpel.

Ingo Kantorek

Facebook.com / Ingo Kantorek

Familie will sich nicht zum Unfall äußern

Die Familie von Ingo Kantorek will im Privaten trauern und haben sich dazu entschieden, im Gegensatz zu den “Köln 50667”-Darstellern sich nicht öffentlich zu äußern. “Nach Rücksprache mit der Familie Kantorek und Angehörigen möchten wir in ihrem Namen Presse und Fans darum bitten, die Privatsphäre der Familie zu respektieren”, erklärt filmpool-Sprecher Felix Wesseler. Seine Schauspielkollegen haben sich in den sozialen Netzwerken von Ingo Kantorek verabschiedet. Die Fans können sich langsam von ihm verabschieden, denn bis zum Oktober ist der Alex Kowalski-Darsteller noch bei “Köln 50667” zu sehen.

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup