Social Media
Polizeieinsatz bei Krümel

kukksi exklusiv

Krümel: Polizeieinsatz beim Opening auf Mallorca!

KUKKSI Mallorca

Krümel hat am Mittwoch ihr Opening im Stadl in Peaguera gefeiert. Doch bei der Sause kam es zu einem unschönen Zwischenfall: Plötzlich rückte die Polizei an! KUKKSI war vor Ort und schildert, was wirklich passiert ist.

Um 20 Uhr war es soweit: Im Krümel Stadl Peguera begann das Opening – es ist die erste große Party-Sause in diesem Jahr auf Mallorca. Zunächst hat Krümel auf die Sicherheitsvorkehrungen hingewiesen – jeder musste seine Hände desinfizieren und auch der Mindestabstand sollte eingehalten werden. Einige Mallorca-Promis haben sich bei dem Opening blicken lassen – so kamen unter anderem Almklausi und Sängerin Scarlet Flair.

Polizei rückte beim Opening an

Doch gegen 21:30 Uhr kam die Polizei mit zahlreichen Beamten und checkten die Lage. Das Lokal war gut gefüllt – offenbar zum Ärgernis der Polizisten. Denn der Mindestabstand konnte nicht überall eingehalten werden und einige Gäste haben auch keinen Mund-Nasen-Schutz getragen. Und das, obwohl Krümel eigentlich gut vorbereitet war, denn Masken waren ausgelegt und auch Desinfektionsmittel war reichlich vorhanden.

Dennoch hatten die Beamten einiges auszusetzen. Die Polizisten haben daraufhin hingewiesen, dass einige Gäste nicht an ihren Tischen sitzen und sich frei bewegen – das würde gegen Corona-Regeln verstoßen. Nach dem Polizeieinsatz mussten alle ihren Platz einnehmen und auch einen Mund-Nasen-Schutz tragen – auch auf dem Weg zur Toilette.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup