Social Media
Jessi in "Krass Schule - Die jungen Lehrer"

Soaps

Krass Schule: Jessi hat Panik!

RTLZWEI

Die Angst von Jessi in der neuen Folge von „Krass Schule – Die jungen Lehrer“ vor der Referendar-Prüfung und vor ihrem strengen Mentor Klaus treiben sie in einen ungesunden Lern-Marathon. Außerdem sorgen anonyme Briefe für Furore an der EFG, und Felix will als Nachhilfelehrer für Sexthemen durchstarten.

Dietrich unterstützt die verzweifelte Jessi bei ihren Vorbereitungen auf die Referendar-Prüfung. Aus Angst vor ihrem strengen Mentor Klaus büffelt Jessi bis zum Umfallen und hält sich mit Kaffee und Energydrinks wach. Das bleibt nicht ohne Konsequenzen.

Es kommen anonyme Briefe an der Schule an

Außerdem herrscht große Verblüffung an der Schule, als plötzlich persönliche Briefe und kleine Geschenke an die Schüler und Lehrer auftauchen. Rosa und Leonard setzen alles daran, den anonymen Absender zu entlarven. Dabei stoßen sie auf ein dramatisches Schicksal: Handelt es sich wirklich um die Abschiedsbriefe eines todkranken Menschen?

Felix wiederum fehlt mal wieder Geld in der Kasse. Deshalb bietet er sich als Nachhilfelehrer an – und zwar in Sexfragen. Sein Service droht allerdings außer Kontrolle zu geraten, als seine Kundinnen ganz spezielle Ansprüche an ihn stellen… Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 17:05 Uhr in der neuen Folge von „Krass Schule – Die jungen Lehrer“. Schon gelesen? Krass Schule: Thea täuscht eine Beziehung mit Max vor!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup