Social Media
Leonard und Alexa in

Soaps

Krass Schule: Alexa setzt Leonard unter Druck!

RTLZWEI

Als neuer stellvertretender Direktor bringt Klaus in der neuen Folge von “Krass Schule – Die jungen Lehrer” das Projekt „Schule vor 100 Jahren“ an den Start. Leider stößt das bei den Schülern nicht auf Gegenliebe. Leonard wiederum hält den permanenten Druck durch Alexa einfach nicht mehr aus.

Nachdem Klaus von Sonja zum stellvertretenden Direktor gewählt wurde, brummt er den Schülern ein neues Projekt auf: „Schule vor 100 Jahren“ – ab sofort müssen alle alte Schuluniformen tragen und Gehorsam und Fleiß zeigen. Selbst die Handys werden einkassiert! Bei Widerstand hagelt es harte Strafen, genauso wie vor 100 Jahren.

In Annas Unterricht wird Schülerin Fiona unterdessen panisch, als Anna der Klasse demonstriert, wie Schüler vor 100 Jahren vom Lehrpersonal gezüchtigt wurden. Aber warum reagiert das Mädchen so extrem – wird Fiona vielleicht von ihren Mitschülern gemobbt?

Alexa will immer mehr Kohle

Alexa wiederum drängt Leonard weiter dazu, ihr Kohle zu beschaffen – aber der will nicht mehr stehlen und gesteht seiner Tante Sonja sogar, dass er Geld aus der Schulkasse klauen wollte. Er befürchtet, dass ihn Alexa daraufhin nextet. Aber ist sie wirklich so krass oberflächlich? Oder liebt sie Leonard genauso, wie er sie liebt? Felix hat derweil so gar keinen Bock darauf, die miefigen Schulklamotten von früher zu tragen. Deswegen täuscht er den Lehrern spontan vor, dass seine Uniform voller Flöhe ist. Schon bald juckt und kratzt sich die ganze Klasse. Ob Lehrer Max darauf reinfällt? Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 17:05 Uhr in der neuen Folge von “Krass Schule – Die jungen Lehrer”. Schon gelesen? Krass Schule: Drogen-Skandal an der EFG!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup