Social Media
Die Wollnys

TV

Krankenhaus-Schock! Estefania Wollny im Rollstuhl

RTL II

Turbulente Zeiten bei den Wollnys! Nach dem Zusammenbruch sitzt Estefania Wollny plötzlich im Rollstuhl. Die Fans fragen sich nun: Wie schlecht geht es ihr wirklich?

Die Fans sind in großer Sorge um Estefania Wollny. Nach dem Kollaps in der vergangenen Folge von „Die Wollnys“ sitzt die 17-Jährige im Rollstuhl. Bisher stehen die Ärzte noch vor einem Rätsel und wissen nicht, was ihr wirklich fehlt. Der schlimme Verdacht: Eine Hirnhautentzündung. „Die haben heute Morgen das MRT gemacht und Estefania hat kein Blutgerinnsel im Kopf, aber sie hat in dem Bereich Unklarheiten“, erklärte Sarafina Wollny.

Loredana ebenfalls im Krankenhaus

Silvia Wollny macht sich riesige Sorgen. Doch dann folgt gleich die nächste Schock-Nachricht: Loredana musste ebenfalls ins Krankenhaus! Die 15-Jährige muss an den Füßen operiert werden. Die beiden werden zwar dann wieder aus dem Krankenhaus entlassen – doch kurz danach gibt es die nächste Hiobsbotschaft: Estefania Wollny hat einen Rückfall. „Als Mutter sind die größten Ängste, wenn die Kinder was haben und man weiß nicht was. Man versucht zu helfen, aber man kann es nicht“, so Silvia Wollny.

Das passiert in der nächsten Folge

Eine Großfamilie im Ausnahmezustand: Nachdem Estefania bei einem Wochenendausflug mit starken Kopfschmerzen zusammengebrochen ist und zwei Nächte im Heidekreis-Klinikum in Norddeutschland verbringen musste, fahren die Wollnys voller Sorge wieder in die Ratheimer Heimat.

Estefania und Sarafina Wollny

RTL II

Bisher weiß man nicht, was der Auslöser für Estefanias Beschwerden ist – und nun geht die Ursachenforschung in der Uniklinik Düsseldorf weiter. Die Ungewissheit nagt an den Nerven aller, aber natürlich am meisten an Vollblut-Mama Silvia. Die neue Folge von „Die Wollnys“ zeigt RTLZWEI heute um 20:15 Uhr. Mehr News zu den Wollnys gibt es HIER bei kukksi.

BTN
"Köln 50667"
Weihnachten bei KUKKSI
Connect
Newsletter Signup