Social Media

Buzz

Krank: Teenies starten Deo-Challenge

iStock / Михаил Руденко

Dumm, dümmer, Deo-Challenge! Für einen neuen Trend setzten Teenager ihre Gesundheit aufs Spiel. Eigentlich ist Deo dafür da, um sich damit kurz einzusprühen – zu viel sollte man davon jedoch nicht verwenden. Derzeit benutzen das junge Leute für etwas ganz anderes.

Besonders im Jahr 2017 gab es viele irre Trends – leider geht es auch damit 2018 weiter. Schon wieder gibt es eine Challenge, die bei Teenies derzeit total angesagt ist – diese kann aber sehr gefährlich sein.

Das steckt hinter der Deo-Challenge

Der Trend nennt sich Deo-Challenge. Dabei sprühen sich Teenager so lange Deo auf eine Stelle auf der Haut, bis es nicht mehr geht. Die darin enthaltenen Chemikalien und Flüssigkeiten können allerdings scherze Verbrennungen auf der Haut verursachen.

WERBUNG

Eine 10-Jährige musste erlitt durch die Deo-Challenge schwere Verbrennungen und musste behandelt werden. Die Mutter will nun andere Eltern warnen – dazu postete sie auch schockierende Bilder ihrer Tochter, wie schlimm die Verletzungen wirklich waren. Einige Trends sind totaler Unsinn – und dieser gehört definitiv dazu.

Foto: iStock / Михаил Руденко

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup