Social Media
Toni will Bo bei

Soaps

Köln 50667-Toni: Endgültiger Schlussstrich!

RTLZWEI

Toni will Bo bei „Köln 50667“ zuliebe den Kontakt zu seinen alten Freunden auf berufliche Treffen beschränken. Als er mit einer jungen Mutter über die Zustände im Mietshaus spricht, kommen Toni selbst Zweifel: Sind Henrik und die anderen ehrlich zu ihm?

Als Ante morgens vor der WG auftaucht, ist Toni alles andere als begeistert. Immerhin hat Ante Bo vor einigen Tagen schwer beleidigt. Zunächst schickt Toni ihn einfach weg, doch er lässt nicht locker und es kommt zu einer Aussprache zwischen den Jungs.

Als Toni im Anschluss mit Bo spricht, zeigt sie zwar Verständnis für Antes schwierige Kindheit, lehnt sein teures Geschenk jedoch ab, da sie nicht käuflich ist. Toni gibt Ante das Geschenk zurück und verkündet vor den Kumpels, dass er den Kontakt zu ihnen bis auf weiteres nur auf der beruflichen Ebene halten wird – leider. Die Jungs sind zwar nicht begeistert, akzeptieren diese Entscheidung aber.

Sagt Henrik wirklich die Wahrheit?

Als Toni am Abend am Mietshaus vorbeischaut, trifft er eine junge Mutter, die berichtet, dass dort seit Tagen das Wasser abgestellt sei. Fuchsteufelswild taucht Toni wieder bei Henrik auf und stellt ihn zur Rede, doch der redet sich wieder einmal heraus. Toni ist sich unsicher, ob er seinen Kumpels wirklich vertrauen kann. Aber warum sollte Henrik ihn anlügen?! Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 18:05 Uhr bei „Köln 50667“. Mehr News zu “Köln 50667” und den Darstellern gibt es HIER bei KUKKSI.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup