Social Media
Marc und Jule bei

Soaps

Köln 50667: Stürzt Jule jetzt komplett ab?

RTLZWEI

Jule genießt bei “Köln 50667” die langen Partynächte, kann aber mit den Tagen nichts anfangen. Sie kann nur schwer allein sein, verheimlicht das jedoch vor Marc. Nachdem er sich über eines ihrer Erlebnisse im Kuen lustig macht, kommt es zum Streit.

Jule muss sich nach einer weiteren heftigen Partynacht übergeben und tischt Marc, der nichts von ihrer heimlichen Sauftour weiß, eine Notlüge auf. Ihren ersten Tag als Arbeitslose will sie mit Wellness verbringen, während Marc auf der Wache ist. Schnell merkt sie jedoch, dass ihr das Alleinsein und Nichtstun überhaupt nicht bekommt.

Jule macht nur noch Party

Sie flüchtet vor einer neuerlichen Panikattacke aus der Wohnung. Gleichzeitig erfährt Marc von Bo, dass Jule heimlich feiern war und ist darüber verwundert. Jule hilft Diego im Kuen beim Aufbau für eine Lounge Party und taut dabei sichtlich auf. Als Marc sie so sieht, ist er kurzfristig beruhigt: Offenbar geht es Jule doch ganz gut. Auch einem Leiter einer Partyagentur ist Jules Auftritt positiv aufgefallen.

Er schwärmt ihr vor, dass sie auf eine große Bühne gehört. Jule tut das erstmal lachend ab. Als jedoch Marc sich abends vor versammelter Mannschaft über dieses Angebot lustig macht und Lea sie sogar auslacht, wird sie wütend. Es kommt zum Streit, bei dem Marc auch verrät, dass er über Jules nächtlichen Ausflug Bescheid weiß. Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 18:05 Uhr bei “Köln 50667”. Mehr News zu “Köln 50667” und den Darstellern gibt es HIER bei KUKKSI.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup