Social Media
Sophia und Jan bei "Köln 50667"

Soaps

Köln 50667: Sophia muss schon wieder ins Krankenhaus!

RTLZWEI

Nachdem der Arzt die befruchteten Eizellen bei “Köln 50667” eingesetzt hat, sind Sophia und Jan zuversichtlich, dass sie nun endlich Eltern werden. Die Überreste eines zerbrochenen Spiegels sorgen jedoch für große Aufregung bei der abergläubischen Sophia.

Die abergläubische Sophia schiebt Panik, als sie morgens auf dem Weg zum Arzt einen Spiegel zerbricht. Ausgerechnet heute, wo ihr die mit Jans Spermien befruchteten Eizellen eingesetzt werden sollen! Die Scherben müssen auf jeden Fall sieben Stunden liegen bleiben, um Schaden abzuwehren! Dennoch kann Sophia nicht anders, als den ganzen Tag den Einfluss dieses schlechten Vorzeichens zu spüren.

Sophia fällt auf den Bauch

Umso mehr als der Arzt sagt, dass von den zehn entnommenen Eizellen sich nur zwei zu Embryonen weiterentwickelt haben. Doch beim Einsetzen geht alles gut und Sophia und Jan schöpfen Hoffnung, nun ihrem Babytraum einen großen Schritt näher zu sein – bis Sophia daheim entdeckt, dass Jill die Scherben weggeräumt hat. Sie regt sich so auf, dass sie stolpert und ausgerechnet auf den Bauch fällt.

Sophia und Jan bei "Köln 50667"

RTLZWEI

Während Sophia und Jan direkt wieder zum Arzt eilen, wundern sich Freddy und Jill, was los ist. Sind die beiden krank? Oder doch schwanger? Zur Rede gestellt, verneinen Sophia und Jan nach ihrer Rückkehr vom Arzt die Frage nach der Schwangerschaft. Das wissen sie schließlich erst in zwei Wochen… Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 18 Uhr bei “Köln 50667”. Mehr News zu “Köln 50667” und den Darstellern gibt es HIER bei KUKKSI.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup