Social Media
Jule und Marc bei "Köln 50667"

Soaps

Köln 50667: So schlecht geht es Marc wirklich!

RTLZWEI

Infolge seiner nächtlichen Alkoholexzesse muss sich Marc bei „Köln 50667“ während einer Besichtigung übergeben. Natürlich ist die Wohnung futsch. Dann aber wendet sich das Blatt: Ein attraktiver Job steht im Raum, um den er sich auf Jules Drängen bewirbt.

Marc bereut zutiefst, die ganze Nacht durchgezecht zu haben, als Jule ihn an den Termin für die Wohnungsbesichtigung erinnert. Denn prompt muss er sich dort übergeben. Zum Glück kann er aber mit knapper Not verhindern, dass es jemand mitbekommt. Zu seinem Entsetzen fliegt sein Fauxpas aber doch noch auf, so dass die beiden sich die Wohnung abschminken müssen.

Jule ist wütend

Jule ist außer sich vor Wut, verzeiht ihrem Marc am Ende aber doch. Als dieser überraschend ein lukratives Jobangebot bekommt und Jule verlangt, dass er sich bewirbt, gibt er ihrem Wunsch nach. Zusätzlich überredet er seine Frau, sich ebenfalls um ebendiese Stelle zu bemühen, wobei er heimlich hofft, dass sie den Zuschlag erhalten wird. Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 18 Uhr bei „Köln 50667“. Mehr News zu „Köln 50667“ und den Darstellern gibt es HIER bei KUKKSI.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup