Social Media
Marc und Jule bei

Soaps

Köln 50667: Krasser Schock für Marc und Jule!

RTLZWEI

In der Sauna kommt es bei “Köln 50667” zu einer “heißen” Begegnung, bei der sich die Niermanns in einer sehr privaten Situation befinden. Durch ein Missverständnis halten diese danach Marc und Jule für Swinger und planen eine extrem pikante Party in der WG.

Marc und Jule wollen am frühen Morgen ein bisschen Spaß in der Sauna haben, doch offenbar befinden sich auch die Niermanns im Rausch der Hormone. Versteckt in der Schwitzkammer müssen sie Ingos und Magdas Liebesspiel beiwohnen. Danach sind beide fürs Leben gezeichnet und stellen sich die bange Frage, ob sie in ihrem Versteck gesehen wurden und jetzt vielleicht sogar als Spanner gelten.

Gespräch soll Klarheit bringen

Bei einem Vier-Augen-Gespräch zwischen Marc und Ingo stellt sich heraus, dass die Niermanns das junge Paar tatsächlich gesehen haben. Ingo entschuldigt sich und Marc redet sich um Kopf und Kragen. Er behauptet, dass man in der WG an solche Situationen gewöhnt und das völlig normal sei.

Daraufhin halten die Niermanns Jule und Marc für Swinger. Das kommt ihnen sehr gelegen, denn Ingo und Magda tauschen selbst gern die Partner und veranstalten jährlich eine Swingerparty. Sie beschließen, Jule und Marc zu fragen, ob sie die Party in der WG machen dürfen. Marc und Jule ahnen nichts von den Vorlieben der Niermanns und sagen arglos zu. Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 18 Uhr bei “Köln 50667”. Mehr News zu “Köln 50667” und den Darstellern gibt es HIER bei KUKKSI.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Connect
Newsletter Signup