Social Media
Oskar und Samantha bei

Soaps

Köln 50667: Oskar ist wütend auf Samantha!

RTLZWEI

Oskar ist bei “Köln 50667” wütend auf Samantha, nachdem er erfahren hat, dass diese seine Freunde bestohlen hat. Zudem nimmt sie ungefragt einen Anruf von Oskars Mutter entgegen. Doch die Wogen glätten sich bald wieder und die beiden feiern Versöhnung.

Oskar fühlt sich nach einem Partywochenende Samantha wieder einmal mehr verbunden und verteidigt sie sogar vor seinem Vater. Doch als Olli ihm klar macht, dass Samantha, auf die Oskar sich langsam zu verlassen begann, hinter seinem Rücken seine Freunde im Kiosk beklaut hat, ist er ziemlich angefressen. Er stellt sie zur Rede. Samantha, die nicht geahnt hat, wie sauer Oskar wegen der – aus ihrer Sicht – Kleinigkeit werden würde, lässt alle Verführungsküste spielen, um ihn wieder einzufangen.

Oskar geht auf Samantha los

Fast ist es ihr gelungen und Oskar ihr wieder gewogen, da bekommt er mit, wie Samantha für ihn einen der Anrufe seiner Mutter annimmt, die er für gewöhnlich immer wegdrückt. Aus dem Frust des Moments heraus faltet er seine Mutter ziemlich zusammen, und auch Samantha bekommt ihr Fett weg.

Als Samantha ihn wütend stehen lässt, ernüchtert das Oskar. Er merkt, dass er doch mehr an Samantha hängt, als er dachte, und bittet um Entschuldigung. Zu seiner Erleichterung nimmt Samantha sie an. Nach einem kurzen Moment, in dem sie sich darüber, dass sie beide Stress mit ihren Familien haben, einander annähern, schalten sie wieder in den Partymodus und feiern Versöhnung… Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 18 Uhr bei “Köln 50667”. Mehr News zu „Köln 50667“ und den Darstellern gibt es HIER bei KUKKSI.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup