Social Media
Jule und Marc bei "Köln 50667"

Soaps

Köln 50667-Marc: Schwerer Unfall auf der Flucht!

RTLZWEI

Jule und Marc sind bei „Köln 50667“ noch immer auf der Flucht. Doch dann kommt es zu einem Zwischenfall: Marc hat einen Unfall und verletzt sich schwer! Doch ein Arzt kommt nicht in Frage – stattdessen lässt sich Jule zu einem Diebstahl hinreißen. 

Marc zieht sich auf dem Bauernhof eine schwere Verletzung am Bein zu. Da Jule und er nach wie vor auf der Flucht sind, steht ein Arztbesuch nicht zur Debatte. Jule lässt sich zu einem Diebstahl hinreißen, um das Bein versorgen zu können.

Jule wird fast bei Diebstahl erwischt

Jule und Marc stecken auf dem Bauernhof schon am frühen Morgen bis zum Hals in schweißtreibender Arbeit. Doch Marc verletzt sich ernsthaft, als er sich das Bein an der rostigen Kante eines Traktors aufschlitzt. Da Marc und Jule weiterhin auf der Flucht sind, können sie auf keinen Fall einen Arzt aufsuchen. Stattdessen beschließt Jule, Medikamente und Verbandszeug in einer Apotheke zu besorgen. Doch aus dem Vorhaben wird eine Diebstahl-Aktion, bei der sie beinahe erwischt wird. Nachdem Jule Marcs Bein provisorisch verarztet hat, steht plötzlich die Polizei vor der Tür. Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 18 Uhr bei „Köln 50667“. Mehr News zu “Köln 50667” und den Darstellern gibt es HIER bei KUKKSI.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup