Social Media
Oskar und Luca bei

Soaps

Köln 50667: Luca lässt sich auf gefährlichen Deal ein!

RTLZWEI

Oskar hilft Luca bei “Köln 50667” erneut, als er den Einbruch in der Schule auf seine Kappe nimmt. Die Freundschaft der beiden wird immer enger. Allerdings kommt Luca finanziell kaum über die Runden – und lässt sich bald auf einen verhängnisvollen Deal ein.

Um Luca vor einer Strafe zu schützen, stellt sich Oskar und nimmt die alleinige Schuld für den Einbruch in der Schule auf sich. Doch Luca erträgt sein schlechtes Gewissen nicht und macht Lehrer Grapp klar, dass er die Verantwortung trägt. In dem Gespräch öffnet er sich immer mehr und spricht schließlich sogar über seine schwierige Familiengeschichte, woraufhin der Lehrer aus Mitleid ein Auge zudrückt und den Vorfall weder der Schulleitung noch der Polizei meldet.

Luca hat finanzielle Probleme

Luca teilt Oskar die freudige Nachricht mit und erfährt gleichzeitig, dass er wieder im Kiosk schlafen kann, nachdem Kevin festgestellt hat, dass Luca ihn nicht beklauen wollte. Luca und Oskar freunden sich immer weiter an. Dennoch kann Luca nicht aus seiner Haut: Aufgrund seiner extremen Geldnot lässt er sich in ein übles Drogengeschäft verwickeln… Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 18 Uhr bei “Köln 50667”. Mehr News zu “Köln 50667“ und den Darstellern gibt es HIER bei KUKKSI.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup