Social Media
Jan bei "Köln 50667"

Soaps

Köln 50667: Jan wird von der Vergangenheit eingeholt!

RTLZWEI

Jan fällt es in der neuen Folge von „Köln 50667“ zunächst schwer, sich in der WG wieder zu Hause zu fühlen. Seine Freunde helfen ihm, indem sie sein altes Zimmer komplett renovieren. Marie zieht nun allerdings doch nicht mit ein. Sie geht mit ihren Eltern auf Europatour.

Jan findet in seinem Camper ein Wespennest und wird völlig zerstochen, Marc und Jule kämpfen mit schweren Rückenschmerzen von dem Campingbett. Schließlich lässt Jan sich auf Maries Wunsch ein, mit dem Probewohnen in der WG zu beginnen. Als er jedoch zum ersten Mal seit Wochen sein altes Zimmer betreten will, holt ihn die Vergangenheit ein und er ergreift die Flucht.

Jan kehrt in die WG zurück

Während Jan sich bei Meike wegen seines Liebeskummers ausheult, schlägt Marie Marc und Jule eine komplette Renovierung seines Zimmers vor. Das soll Jan den Wiedereinzug erleichtern. Doch während Marie sich um die Renovierung kümmert, tauchen plötzlich ihre Eltern auf, die endlich eingesehen haben, wie sehr sie Marie aus Angst eingeschränkt haben. Nun wollen sie mit ihr eine mehrmonatige Europatour unternehmen. Die überrumpelte Marie lehnt vorerst ab und freut sich, als Jan dem Probewohnen doch noch eine Chance gibt.

Er ist sichtlich überrascht und vor allem gerührt von der Aktion seiner Freunde. Sein altes-neues Zimmer sieht super aus! Während er beschließt, ein neues Kapitel aufzuschlagen und sich freut, wieder zurück in der WG zu sein, kommt auch Marie mit großen Neuigkeiten um die Ecke: Sie hat das Angebot ihrer Eltern doch noch angenommen. Der Tag endet mit einer emotionalen Verabschiedung und dem Versprechen, dass Marie immer einen Platz in der WG haben wird. Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 18:05 Uhr bei „Köln 50667“. Mehr News zu „Köln 50667“ und den Darstellern gibt es HIER bei KUKKSI.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup