Social Media
Köln 50667 171 Jan Freddy BILD RTL II

Soaps

Köln 50667: Jan gibt Freddy noch eine Chance!

RTL II

Nach dem Feuer-Drama bei „Köln 50667“ will Freddy seine Unschuld beweisen. Tatsächlich scheint ihm Jan noch eine Chance zu geben und will im Cage der beste Barkeeper werden. 

Freddy ist erleichtert, als Kevin ihn vor Jan verteidigt und seine Unschuld bezüglich des Feuers beweist. Trotzdem lässt Jan sich nur schwer überreden, Freddy eine Chance im The Cage zu geben. Als plötzlich die aufgebrachten Eltern des minderjährigen Mädchens vom Vorabend erscheinen und Jan und dem The Cage mit einer Klage drohen, ist es Freddy, der in letzter Sekunde die Eltern davon abbringen kann.

Freddy fängt im Cage an

„Herr Bremer trägt keine Schuld. Ich habe ihre Tochter vor dem Club gesehen und sie reingeschmuggelt. Ich bin verantwortlich. Nicht das Cage oder Herr Bremer“, sagt Freddy. Jan ist Freddy dankbar für seine mutige Aktion und ist schließlich gewillt, ihm eine Chance zu lassen. Mühsam erkämpft Freddy sich einen Job im The Cage. Auch wenn Jan skeptisch ist und eine Katastrophe befürchtet, hat Freddy schon große Ziele: Er will der beste Barkeeper der Welt werden. Wie es weitergeht, zeigt RTL II heute um 18 Uhr bei „Köln 50667“.

WERBUNG

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup