Social Media
Ben und Oskar bei

Soaps

Köln 50667: Gerät Oskar auf die schiefe Bahn?

RTLZWEI

Bei “Köln 50667” hat Ben große Angst, dass Oskar wieder auf die schiefe Bahn geraten könnte. Um seinen Sohn und Luca besser im Blick zu haben, nimmt er einen Job als Hausmeister in der Schule an. Damit setzt er die beiden Kleindealer gehörig unter Druck.

Ben glaubt immer noch, dass bei Oskar und Luca etwas faul ist. Er hat Angst, sein Sohn könnte vielleicht wieder auf die schiefe Bahn geraten. Deshalb stattet er der WG der Jungs erneut einen Besuch ab und nimmt dabei den eindeutigen Geruch von Gras wahr.

Ben will Oskar im Auge behalten

Oskar und Luca lassen sich eine Notlüge einfallen und erzählen, dass sie am Abend zuvor mit ein paar Kumpels einen durchgezogen hätten. Das sei aber eine einmalige Sache gewesen. Ben ist von der Geschichte nicht überzeugt und will Oskar aus diesem Grund in nächster Zeit noch ein bisschen mehr im Auge behalten. Bei einem vereinbarten Elterngespräch in der Schule wird er auf einen Aushang aufmerksam, mit dem ein neuer Hausmeister gesucht wird.

Ben übernimmt den Job, sehr zum Leidwesen von Oskar, der richtig genervt ist vom Kontrollwahn seines Vaters. Vor allem, weil er mitkriegt, dass Luca wieder vermehrt in der Schule dealt. Obwohl Oskar Luca ins Gewissen redet und ihm erklärt, dass sie wegen Ben vorsichtig sein müssen, schlägt Luca die Warnungen seines Freundes in den Wind. Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 18:05 Uhr bei “Köln 50667”. Mehr News zu “Köln 50667” und den Darstellern gibt es HIER bei KUKKSI.

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup