Social Media
Chico bei "Köln 50667"

Soaps

Köln 50667: Chico ist am Boden zerstört!

RTLZWEI

Chico weiß bei „Köln 50667“ nicht mehr, was er tun soll: Die Gerkes wollen nicht, dass er seine Tochter regelmäßig sieht und planen sogar, demnächst den Wohnort zu wechseln. Auch Patrick hilft ihm nicht, Charlie umzustimmen. Egal, er wird alleine kämpfen.

Der niedergeschlagene Chico will auch nach der Adoption unbedingt regelmäßigen Kontakt zu seiner Tochter haben. Doch als er erfährt, dass die Gerkes nicht nur dagegen sind, sondern demnächst auch noch berufsbedingt umziehen, ist Chico wie vor den Kopf gestoßen. Völlig am Boden zerstört, versucht er, Patrick als Verbündeten zu gewinnen.

Platzt die Adoption?

Dieser soll ihn dabei unterstützen, Charlie doch noch irgendwie zur Vernunft zu bringen. Doch das klappt nicht und Chico sieht ein, dass er seinen Kampf alleine ausfechten muss. Charlie wiederum befürchtet, dass der Erzeuger ihres Kindes die Adoption doch noch platzen lassen könnte. Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 18 Uhr bei „Köln 50667“. Mehr News zu „Köln 50667“ und den Darstellern gibt es HIER bei KUKKSI.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup