Social Media
Ben und Patrick bei "Köln 50667"

Soaps

Köln 50667: Ben und Patrick haben einen Filmriss!

RTLZWEI

Nach einer durchzechten Nacht erinnern sich Ben und Patrick in der neuen Folge von „Köln 50667“ schemenhaft daran, dass sie einen Boxclub kaufen wollten. Zunächst bitten die beiden noch einmal um Bedenkzeit. Doch dann kündigt Ben kurzentschlossen seinen Job in der Schule.

Ben und Patrick wachen verkatert und mit Filmriss im Loft auf. Nach und nach kommen die Erinnerungen allerdings zurück. Verdammt, haben sie etwa im Vollsuff einen Boxclub gekauft? Beide stürmen zum Termin mit der Verkäuferin. Dabei stellen sie erleichtert fest, dass sie gestern zwar beschlossen hatten, gemeinsam einen Boxclub zu leiten, diese buchstäbliche Schnapsidee aber noch nicht in die Tat umgesetzt haben.

Patrick will noch Bedenkzeit

Einer Eingebung folgend, erbittet sich Patrick noch Bedenkzeit bis zum Abend, bevor sie das Kaufangebot endgültig zurücknehmen. Ben findet Patricks Idee, den Boxclub tatsächlich aufzumachen, in der Theorie zwar gut, kann sich aber nicht vorstellen, sich das in der Realität jemals erlauben zu können.

Mit heftigem Brummschädel macht sich Ben auf den Weg in die Schule und nimmt die Erlebnisse vor Ort dann allerdings zum Anlass, seinen Job hinzuschmeißen. Als er später nicht mehr ganz so sicher ist, ob das eine gute Idee war, ist es schließlich sein Sohn Oskar, der Ben darin bestärkt, es mit dem Boxclub tatsächlich zu versuchen. Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 18:;05 Uhr bei „Köln 50667“. Mehr News zu „Köln 50667“ und den Darstellern gibt es HIER bei KUKKSI.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup