Social Media
Deutschland beim EM-Achtelfinale

Sport

Klatsche gegen England: Deutschland fliegt im EM-Achtelfinale raus!

IMAGO / ULMER Pressebildagentur

Im Achtelfinale traf die deutsche Nationalmannschaft auf England. Die DFB-Elf hat mit 2:0 gegen die Gastgeber verloren und ist somit aus dem Turnier ausgeschieden. Mit dem EM-Aus war es damit auch das letzte Spiel für Bundestrainer Joachim Löw.

Die deutsche Mannschaft ist im Achtelfinale der Fußball-Europameisterschaft gescheitert. Zwar hatte die Elf einige Chancen, aber keine davon haben Werner, Havertz oder auch Müller genutzt. Raheem Sterling (75. Minute) und Harry Kane in der 86. Minute erzielten die Tor für England und ziehen damit ins Viertelfinale ein. Für die Briten war es der erste Sieg gegen Deutschland nach 55 Jahren. Obwohl die Three Lions spielerisch nicht überzeugen konnten und Deutschland mehr Ballbesitz hatte, konnten sie die wenigen Chancen nutzen.

Die Ära von Joachim Löw endet

Nach einer schmerzhaften Wembley-Pleite muss Joachim Löw zwölf Tage zu früh in die Bundestrainer-Rente. Mit dem EM-Aus war es sein letztes Spiel als Trainer – damit geht eine Ära nach 15 Jahre zu Ende.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup