Social Media
"Kevin - Allein zu Haus"

Serie & Film

Kevin – Allein zu Haus: Das wurde aus dem fiesen Onkel Frank McCallister

IMAGO / Allstar

In „Kevin – Allein zu Haus“ und „Kevin – Allein in New York“ wurde der fiese Onkel Frank McCallister von Gerry Bamman verkörpert. Doch was macht der Schauspieler eigentlich heute? KUKKSI verrät, wie es für den Filmstar danach weiterging. 

Kevin (Macaulay Culkin) hatte es mit seinem Onkel Frank McCallister nicht einfach. Der schrullige Bruder von Vater Peter machte dem Jungen das Leben ziemlich schwer. Gespielt wurde die Rolle von Gerry Bammann. Geboren wurde er am 18. September 1941 in Independence (Kansas). Der Schauspieler erlangte zwar durch die beiden „Kevin“-Filme große Bekanntheit, aber seine Karriere begann schon deutlich früher.

Gerry Bammann fing als Theaterschauspieler an

In den 70er und 80er Jahren war Gerry Bammann war Theaterschauspieler am Broadway. Ab den 80er Jahren war er dann auch immer wieder in verschiedenen Fernsehproduktionen zu sehen. So war er beispielsweise in dem Film „Das Geheimnis meines Erfolges“ (1987) zu sehen. Es folgten weitere Rollen in „Cocktail“ (1988), „Das dreckige Spiel“ (1989), „Pink Cadillac“ (1989) oder „24 Stunden in seiner Gewalt“ (1990).

Große Bekanntheit durch die „Kevin“-Filme

Im Jahr 1990 folgte dann „Kevin – Allein zu Haus“, zwei Jahre später kam dann die Fortsetzung „Kevin – Allein in New York“. Zwischen 1991 und 2005 spielte Gerry Bamman in mehreren Folgen von „Law & Order“ mit. Es folgten weitere Rollen in „Puppet Masters – Bedrohung aus dem All“ (1994), „Tödliche Weihnachten“ (1996), „Superstar – Trau‘ dich zu träumen“ (1999) oder „Das Urteil – Jeder ist käuflich“ (2003). Zuletzt spielte er in den Serien „Damages – Im Netz der Macht“ (2010), „Good Wife“ (2014) oder „The Following“ (2015) mit.

Der Schauspieler zog sich aus der Öffentlichkeit zurück

In den vergangenen Jahren ist es um Gerry Bammann jedoch etwas ruhiger geworden und hat sich vorwiegend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Im Laufe seiner Karriere hat er insgesamt in rund 70 Film- und Fernsehproduktionen mitgewirkt. Aus seiner geschiedenen Ehe mit der Regisseurin und Drehbuchautorin Emily Mann hat er einen Sohn namens Nicholas. Schon gelesen? Kevin – Allein zu Haus: Das machen die Einbrecher Harry & Marv heute

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup