Social Media

Stars

Karl Lagerfeld: Was passiert mit seiner Katze Choupette?

picture alliance / Eva Oertwig / SCHROEWIG / News & Images

Der ganze Stolz von Karl Lagerfeld war seine Katze Choupette. Nun stellen sich nach seinem Tod viele die Frage: Was passiert nun mit dem Tier? 

Die Katze gehörte damals dem französischen Modell Baptiste Giabiconi und gab sie später an Karl Lagerfeld. Seitdem waren die Mode-Ikone und die Samtpfote unzertrennlich. Er verliebte sich in das Tier und hätte Choupette sogar gerne geheiratet. “Leider können die Leute noch keine Tiere heiraten. Ich hätte nie gedacht, dass ich mich in eine Katze verlieben würde”, sagte Karl Lagerfeld damals gegenüber CNN.

Die Katze von Karl Lagerfeld machte auch Karriere

Choupette wurde dann später selbst richtig erfolgreich: Es gab eine Accessoires-Linie von ihr, was im Jahr mehrere Millionen Dollar einbrachte. Die Katze war außerdem Instagram-Star – in dem sozialen Netzwerk verzeichnete sie mehr als 120.000 Follower.

WERBUNG

So geht es mit Choupette weiter

Und was passiert nun mit Choupette? Karl Lagerfeld hatte damals darüber gesprochen, dass seine geliebte Katze nach seinem Tod ein würdiges Leben hat. Ob sie möglicherweise die Erbin von einem Vermögen wird? Darüber lässt sich nur spekulieren. Bestimmt werden sich aber einige Menschen liebevoll um Choupette kümmern.

Foto: picture alliance / Eva Oertwig / SCHROEWIG / News & Images

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup