Social Media
DSDS-Finalist Karl Jeroboan

KUKKSI exklusiv

Karl Jeroboan: Das sind seine Pläne nach DSDS!

TVNOW / Stefan Gregorowius

Bei “Deutschland sucht den Superstar” hat es Karl Jeroboan ins Finale geschafft. In der Live-Show kämpft der 30-Jährige um den Sieg und eine stolze Siegprämie von 100.000 Euro. Bei KUKKSI hat der Nachwuchssänger über seine Pläne nach der Castingshow gesprochen. 

Karl Jeroboan gehört zu den Top 4-Kandidaten der diesjährigen Staffel von DSDS. Er selbst kann es immer noch nicht fassen, im Finale zu stehen. “Ich habe damit überhaupt nicht gerechnet. Ich war kurz davor, mit der Musik aufzugeben – dann hat mir mein Sohn aber den letzten Push gegeben und meinte, dass ich zu Dieter Bohlen gehen soll. Ich bin dann zum Jury-Casting ohne große Erwartungen gegangen. Dann habe ich die “Goldene CD” bekommen, womit ich überhaupt nicht gerechnet habe. Und nun stehe ich im Finale und das ist für mich einfach unglaublich. Ich mache Musik schon seit 15 Jahren und bin meinem Traum sehr nahe – ich werde am Samstag alles geben”, erzählt der Kandidat im exklusiven Interview mit KUKKSI.

Das war sein Staffel-Highlight

Sein größtes Highlight in der Staffel war, als er die ‘Goldene CD’ bekommen hat. “Mein Highlight war, als ich die ‘Goldene CD’ bekommen habe. Ich bin dort hingegangen und singe einfach. Ich hatte damit gerechnet, dass ich höchstens den gelben Zettel für den Recall bekomme. Als ich dann die ‘Goldene CD’ bekommen habe, dachte ich, dass die mich veräppeln wollen. Deshalb war das für mich das größte Highlight”, so Karl Jeroboan.

DSDS-Kandidat Karl Jeroboan

TVNOW / Stefan Gregorowius

Karl Jeroboan spricht über seine Pläne nach DSDS

Karl Jeroboan hat viele Pläne nach DSDS – sowohl wenn er verlieren als auch gewinnen würde. “Ich arbeite als Sport- und Gesundheitstrainer. Das ist mein erstes Standbein und da ich auch eine Familie habe, werde ich das nicht aufgeben. Wenn ich DSDS gewinnen sollte, konzentriere ich mich vielleicht eher auf die Musik. Falls das nicht der Fall sein sollte, bleibe ich in meinem Job, aber werde auch die Musik nicht komplett abhaken und schaue, welchen Weg ich gehen werde”, verriet er uns.

Das würde er mit der Siegprämie machen

Und was würde er mit dem Preisgeld machen, wenn er sich die Superstar-Krone krallen sollte? “Wenn ich gewinnen würde, werde ich ein Sparkonto für meine Kinder eröffnen. Ich möchte, dass sie später in Zukunft eine Sicherheit und Rücklagen haben. Das ist mir sehr wichtig. Falls ich Superstar werde, habe ich meinen Kindern außerdem versprochen, dass sie sich was aussuchen können, egal was. Allein deshalb will ich Samstag alles geben”, meint er. Das Finale von “Deutschland sucht den Superstar” zeigen RTL und TVNOW am Samstag um 20:15 Uhr. Schon gelesen? Starian Dwayne McCoy: So reagiert seine Freundin auf den DSDS-Finaleinzug!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup