Social Media
Karin Ritter

Stars

Karin Ritter: Die Mutter der Nazi-Familie ist tot!

Stern TV

Seit über 25 Jahren berichtet „Stern TV“ über Familie Rötter aus Köthen. Nun trauern ihre Angehörigen um Karin Ritter. Im Alter von 66 Jahren ist das Familienoberhaupt gestorben. 

Karin Ritter sorgte in den vergangenen 25 Jahren für viele negative Schlagzeilen. Die Söhne der Familie sind alle rechtsradikal – schon als Neunjähriger hat ein Sohn dfen Hitlergruß vor laufenden Kameras gezeigt. Deshalb werden sie auch „Nazi-Familie“ genannt. Die Familie ist immer weiter abgerutscht und ihr absurder Lebensstil wurde immer wieder bei „Stern TV“ gezeigt. Dadurch wurde die Familie auch über Köthen hinaus bekannt.

Die Familie aus Köthen hat einen schlechten Ruf

Harmonie gab es bei Familie Ritter und den drei Söhnen eher selten. Stattdessen wurde sich eher angeschrien und selbst das Weihnachtsfest endete in bösen Beleidigungen und Vorwürfen. Immer wieder kam es auch zu Gewalt – die Familienmitglieder haben alle Vorstrafen.

Die Söhne wurden alkohol- und drogenabhängig

Im Jahr 2019 landete Karin Ritter sogar in einem Obdachlosenheim. Die Familie ist unbeliebt und wird sogar aus vorbeifahrenden Autos angepöbelt. „Stern TV“ hat auch gezeigt, wie die Söhne über die Jahre alkohol- und drogenabhängig wurden. Nun ist es traurige Gewissheit: Karin Ritter ist im Alter von 66 Jahren gestorben, wie RTL.de berichtet. Die Todesursache ist bisher nicht bekannt.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup