Social Media

Love

Karezza: Sex ohne Orgasmus!

iStock

Karezza ist ein Sex-Trend, der auch hier immer beliebter wird! Es handelt sich dabei um Geschlechtsverkehr, aber ohne zum Höhepunkt zu kommen.

Bei Karezza wird ganz bewusst auf den Höhepunkt verzichtet. Die Praktik bedeutet so viel wie „Liebkosung“ oder „streicheln“. Boys halten dabei den Orgasmus bewusst zurück, um das Lustempfinden zu steigern.

Darum geht es beim Karezza-Sex

Der Karezza-Sex ist sehr sanft – es wird gestreichelt, geküsst und die Nähe zum Partner ist vor allem sehr wichtig. Zwar dringt der Boy mit seinem Penis auch in die Vagina des Mädchens ein, aber er bewegt sich sehr langsam, um den Höhepunkt zu vermeiden. Es geht um das „innige Ineinandersein, auch zärtliche Bewegungen, die jedoch nicht zum Orgasmus führen sollten“, wie Schriftsteller Aldous Huxley mal beschrieb.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup