Social Media

Stars

Karen Friesicke: So tragisch war das Ende des “Rote Rosen”-Stars

© kukksi

Es war die Schock-Nachricht in dieser Woche: Schauspielerin Karen Friesicke hat sich das Leben genommen!

Die Fans liebten Karen Friesiscke. Neben “Rote Rosen” war sie auch im “Großstadtrevier” oder in der Sat.1-“Wochenshow” zu sehen. Nun kommen aber traurige Details über die letzte Zeit aus ihrem Leben an die Öffentlichkeit.

Am 1. Weihnachtsfeiertag entdeckten Passanten einen brennenden Renault, den die Feuerwehr löschte, wie die Bild-Zeitung berichtet. In dem Wagen wurden die Überreste des Leichnam gefunden, die Behörden gehen von einem Suizid aus. Bis zum Tod soll die Schauspielerin unter Depressionen gelitten haben.

“Meine Tochter haben wir inzwischen beerdigt. Sie bekam immer viel Zuspruch, aber leider war ihre Seele krank. Wir müssen stark sein und denken an ihre positiven Seiten”, erklärte ihre Mutter in der Bild.

In den vergangenen Monaten ging es ihr anscheinend überhaupt nicht mehr gut. “Es kam vor einem halben Jahr heraus, nach einer Panikattacke. Sie wanderte von Klinik zu Klinik. Es hat alles nichts geholfen. Die Krankheit hat sie besiegt”, schildert ein Insider.

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup