Social Media

Stars

Kardashian-Raub: Gehörte der Schmuck gar nicht ihr?

Der Raubüberfall auf Kim Kardashian wird immer irrer! Offenbar gehört der Schmuck, welcher gestohlen wurde, gar nicht dem It-Girl.

Bei dem Schmuck soll es sich um eine Leihgabe handeln, wie die Bild am Sonntag schreibt. Leihen, werben, kassieren – so läuft das Geschäfts bei vielen Promis ab. Es werden Bilder, Schmuck oder neue Schuhe gepostet – bei mehreren Millionen Followern wird das zum absoluten Trend. Jeder Post wird in den sozialen Netzwerken damit zur Werbeanzeige.


"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup