Social Media

Life

Kann eine Spinne nachts ins Ohr krabbeln?

iStock

Es wäre für die meisten die absolute HORROR-VORSTELLUNG: Eine Spinne ist für viele in der Wohnung schon ein Albtraum – aber kann sie nachts eigentlich auch ins Ohr krabbeln, wenn wir schlafen?

Erst die Hauswinkelspinne, dann die Kräuseljagdspinne – die Spinnen fühlen sich in der kalten Jahreszeit besonders in unseren Wohnungen wohl. Und es kommt auch manchmal vor, dass sie unsere Nähe suchen. Doch kann es wirklich passieren, dass eine Spinne nachts ins Ohr krabbelt? Dass sich Insekten in unserem Ohr ein warmes Plätzchen suchen, ist gar nichts mal Ungewöhnliches.

Daran merkst du, dass du eine Spinne im Ohr hast

  • Du wachst morgens mit heftigen Kopfschmerzen auf.
  • Du hast ein seltsames Knistern im Ohr.
  • Du hast im Ohr ein Fremdkörpergefühl.
  • Die menschliche Stimme hörst du verzerrt.

Das solltest du tun, wenn du eine Spinne im Ohr hast

  • Suche unbedingt einen HNO-Arzt auf.
  • Er schaut, dass das komplette Tier aus dem Ohr kommt und keine Überreste mehr zurückbleiben.
  • Versuche nur nicht, das Tier selber zu entfernen. Sonst kann es passieren, dass es sich noch weiter ins Ohr zurückzieht.

Frau aus Indien hat Spinne im Ohr

Lekshmi L. aus Karnataka übernachtete auf ihrer Veranda. Am nächsten Morgen dann der absolute Schock für die Frau: Sie wachte mit Kopfschmerzen auf und in ihrem Ohr hat es plötzlich gekribbelt. Nachdem sie in den Spiegel geschaut hat, entdeckte sie eine Spinne – sie machte sich daraufhin sofort auf den Weg ins Krankenhaus.

 

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Connect
Newsletter Signup