Social Media
"Kampf der Realitystars" 2021

TV

Kampf der Realitystars 2021: Ist alles nur gestellt?

RTLZWEI

Am Mittwoch startete die zweite Ausgabe von ,,Kampf der Realitystars“. Dabei gibt es ganze 25 Teilnehmer, die auf einer einsamen Insel um ihren verlorenen Luxus kämpfen. Doch ist so eine Show eigentlich gestellt und geskriptet oder ist das wirklich alles echt?

Immer wieder liest man im Netz, dass solche TV-Formate eh immer nur gestellt seien. Der Sieger würde immer schon vor der Sendung bestimmt werden. Eigentlich sei gar nichts daran echt und alles läuft immer nur nach Drehbuch. Aber ist das wirklich so und wie sinnvoll wäre das überhaupt für den Sender?

Darum geht es in „Kampf der Realitystars“

Die unterschiedlichsten Kandidaten sind bei dieser Show dabei. Egal, ob Youtuber, Promi aus einer Datingshow oder einfach nur Influencer. 25 Teilnehmer starteten in die erste der zehn Folgen. Am Ende kann aber nur einer von ihnen ,,Realitystar 2021″ werden und die 50.000 Euro Preisgeld abräumen. Moderiert wird das Ganze von Cathy Hummels. Jeden Mittwoch kommt zur Primetime um 20:15 Uhr eine neue Folge auf RTLZWEI. Aber ist die Serie nun eigentlich gestellt?

Wie echt ist das TV-Format?

Am Mittwoch wurde die erste Folge der zweiten Staffel ausgestrahlt. Schon da musste der erste Kandidat gehen. Ausgerechnet ein anderer Kandidat bestimmt, wer die Show verlassen muss und nicht die Zuschauer. Immer wieder liest man deshalb auf Twitter oder anderen sozialen Medien, dass es eh immer nur geskriptet sei. Dabei muss man aber auch bedenken, dass es um ein ordentliches Preisgeld geht. Jeder will auf den Thron und den Koffer mit nach Hause nehmen. Da die Teilnehmer in der Show so unterschiedlich sind, passiert es automatisch, dass es zu Stress oder Drama kommt. Welcher Sender würde für so eine Show ein aufwendiges Drehbuch schreiben und jede Szene inszenieren. Das würde man vor allem als Zuschauer auch bemerken – immerhin sind die meisten Kandidaten keine ausgebildeten Schauspieler. Schon gelesen? Moderatorin Cathy Hummels spricht über ihre Favoriten!

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup