Social Media

Serie & Film

Kaley Cuoco spricht über TBBT-Finale

Eine Ära geht zu Ende! Mit “The Big Bang Theory” ist nach 12 Staffeln endgültig Schluss. Am 16. Mai 2019 läuft die letzte Folge der beliebten Sitcom im US-Fernsehen. Die Serien-Stars nahmen jetzt Abschied. 

Penny-Darstellerin Kaley Cuoco musste zum Abschied mit den Tränen kämpfen. Sie verspricht, dass das Finale sehr emotional wird. Gemeinsam mit ihren Serienkollegen hat sie ihre Handabdrücke vor dem TCL Chinese Theatre in Hollywood hinterlassen.

So wird das Finale von TBBT

Noch wollte sie nicht offenbaren, wie es mit Penny im Finale von “The Big Bang Theory” weitergeht. Sie verrät aber zumindest so viel: “Es gibt nichts Katastrophales, es ist einfach wunderschön. Und die Charaktere werden alle ein Erbe hinterlassen”, plaudert Kaley Cuoco gegenüber Entertainment Tonight aus. Sie schließt aber nicht aus, dass sie eventuell bei einem Spin-Off der Sitcom mitspielen würde. “Die einzige Person, zu der ich Ja sagen würde, ist Chuck Lorre (66), also wenn er es wollte, bin ich dabei”, erzählt die Beauty.

Wie schwer ihr der Abschied fällt, machte sie auch bei Instagram deutlich. In dem sozialen Netzwerk veröffentlichte sie einen Schnappschuss, wo sie mit ihren Serienkollegen vor dem Roten Teppich kniet. “Dankbar für den endlosen Traum, der ‘The Big Bang Theory’ ist”, schrieb sie zu dem Bild. Das TBBT-Finale wird in Deutschland im Herbst auf ProSieben gezeigt.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup