Social Media
Darum löschte Spotify Dutzende Songs

News

K-Pop: Darum wurden viele Songs auf Spotify gelöscht!

iStock / Wachiwit

Koreanischer Pop, kurz K-Pop, wird immer beliebter. Erst vor wenigen Jahren gründeten sich Bands wie beispielsweise Blankpink oder BTS. Heute stehen sie auf Bühnen in der ganzen Welt und brechen Rekorde nach Rekorde. Das liegt zum einen an ihren riesigen Fanbasen und zum anderen an Streamingdiensten wie Spotify. Doch dort wurden nun einige Songs gelöscht.

Seit 2013 ist K-Pop auf dem Vormarsch. Denn seit ungefähr acht Jahren breitet er sich nicht nur im asiatischen Raum aus, sondern schafft es auch erstmals nach Europa und Amerika. Doch nun hat dieser Hype einen Dämpfer bekommen. Denn auf der Streamingplattform Spotify sind nun eine Menge Songs nicht mehr verfügbar.

Viele Songs einfach gelöscht?

Normalerweise kann man alle Songs seiner Lieblingsband jederzeit und so oft wie man will anhören. Immerhin ist es auch gar nicht so einfach, an die CDs so mancher K-Pop-Künstler hier in Europa zu kommen. Da sind Streamingdienste schon eine echte Erleichterung. Aber was ist, wenn viele Songs gar nicht verfügbar sind oder gelöscht wurden? Das ist nämlich zum 28. Februar 2021 mit einer Menge Hits aus dem asiatischen Raum passiert. Natürlich ist das aber nicht einfach so passiert. Es gibt nämlich einen simplen Grund für das Verschwinden.

Darum sind einige Songs nicht mehr verfügbar

Grund für die Löschung vieler Songs sei ein ausgelaufener Lizenzvertrag. Dies berichtet zumindest das Musikportal NME. So sei die Lizenz des Musiklabels Kakao M mit dem Streamingdienst Spotify ausgelaufen. Ein Sprecher von Spotify sagte in einem Interview mit NME, dass sich um eine gemeinsame Lösung in den letzten eineinhalb Jahren stets bemüht wurde. Immerhin hatte das Label auf der Plattform 345 Millionen Hörer in 170 Ländern. Doch trotz der Bemühungen sei der Lizenzvertrag ausgelaufen. Spotify tue dies leid und man hoffe, schnell eine Lösung zu finden, damit das Problem so schnell wie möglich aus der Welt geschaffen sei. Schon gelesen? BTS: MTV Unplugged wird zum vollen Erfolg!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup