Social Media
Mike Singer

Stars

Mike Singer: Darum löschte er alle Bilder auf Instagram!

imago images / Revierfoto

Es war ein krasser Schock für seine Community: Mike Singer löschte im April alle Bilder auf Instagram! In einem Video bedankte er sich dann noch bei seinen Fans. Die Fans spekulierten bereits, ob er sich eine Auszeit nimmt. Jetzt ist der Teenie-Star zurück – mit neuen Songs und einem neuen Album! 

Vor einigen Wochen waren die Fans von Mike SInger ziemlich verwundert. Der “deutsche Justin Bieber” löschte seine Fotos und Videos auf Instagram – bis auf einen Beitrag! In einem Video sah man seine Fans auf Konzerten, Leute die ein “Danke”-Schild tragen und Mike Singer selbst schreib dazu nur “Danke für alles”. Mit 1,5 Millionen Abonnenten kein einfacher Schritt – aber was steckte eigentlich dahinter?

Er brauchte eine Auszeit von Social Media

Am Donnerstag veröffentlichte der 20-Jährige auf Instagram einen Trailer zu einem neuen Song “Paranoid”. Dazu schrieb Mike ein paar Zeilen und erklärte, wieso er eine Social-Media-Pause eingelegt hat: “Ich habe sehr viel Zeit mit meiner Familie verbracht und einfach mal durchgeatmet.” Der Auslöser dafür war sein Umgang mit den Plattformen – in letzter Zeit hatte er sich zu viel über Likes und Follower definiert! “Ich glaube, wir alle kennen das Druckempfinden, immer seine beste Seite zu zeigen; dem Gefühl sich immer vergleichen zu müssen (…). Man sieht nur das schöne und positive… nicht wirklich das echte Leben.”, schrieb Mike Singer unter seinen Ankündigungspost vom neuen Song.

Seine Fans wurden angegriffen

Im Bild-Interview erzählte der “Karma”-Sänger aber noch von ganz anderen Gründen: “Es wurden Hass-Seiten erstellt und meine Fans wurden angegriffen. Mein Team und ich sind oft dagegen vorgegangen und haben diese löschen lassen.” Um seine Fans zu schützen, hat er all seine Bilder runtergenommen! “Aus Protest habe ich jetzt alle Bilder gelöscht, um zu zeigen, dass ich auf diesen Scheiß keinen Bock habe”, so der Sänger. Das sind starke Worte vom 20-Jährigen! Nun ist er wieder zurück und darüber haben sich seine Anhänger riesig gefreut…

KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup